Attack au sabre du Vieux-Québec | Carl Girouard fand die Stimme des Teufels nicht

(Quebec) Carl Girouard erkennt Juden als ihren Kontervernehmer an, die nicht wählen wollten und die Halluzination nicht gewannen, als er von unschuldigen Dorfbewohnern mit einer Parade von Halloween 2020 heute im alten Quebec angegriffen wurde.

Veröffentlichung um 15:25 Uhr

Gabriel Beland

Gabriel Beland
Die Presse

„Was zum Teufel ist mit dir los, dass du nach Quebec kommst?“ », Lui a demandé le procureur de la Couronne, Me Francois Godin.

«Nein», um die Tour von 26 Jahren anzuerkennen. Er verneinte auch, als der Staatsanwalt gefragt wurde, ob er irgendwelche visuellen Halluzinationen habe.

Girouard kündigt weiterhin vor dem Tribunal an, dass er an der Spitze der “zwei Carls, die zusammen kämpfen” stehen wird. Le «mauvais Carl» war von einer «Mission» besessen, die konsequent darauf abzielte, Menschen mit einem Säbel zu eliminieren. “C’était un devoir”, die Generalprobe der Anklage am zweiten Tag seines Todes.

La Couronne sucht weiterhin nach Versäumnissen bei der Verteidigung der Nicht-Verantwortung für die Ursache psychischer Probleme. Me Godin a insíte sur le haut degré de preparation du tueur de Sainte-Thérèse, qui a mijoté son plan de l’âge de 17 ans jusqu’à son Hinrichtung, alors qu’il avait 24 ans.

“Warum hast du nicht alle Gens in Old Montreal?” », um die Staatsanwaltschaft zu fordern. “Warum haben Sie drei Stunden Zeit, um nach Quebec zu fahren?” »

Mystère autour des tatouages

La Couronne aussi rappelé que l’homme a fait recouvrir deux tatouages ​​​​dans son dos afin d’être «pur» au moment de passer à l’acte. Es ist ein Brett, das “Pendant des Mois” zu den Sitzungen von Laserinstrumenten ist, bevor eine Tätowierung hinzugefügt wird.

Me Godin lui a fait remarquer qu’il avait eu le temps de penser en long et en large aux gestes qu’il s’apprêtait à poser durant ces séances au laser. “Es fällt mir schwer, mich an den Titel Carl de Mission zu erinnern”, wie die Tatsache zeigt, dass der Tod des Premierministers und die Zahl der Todesopfer betont werden.

FOTO FOURNIE PAR LE SPVQ

Carl Girouard soll vor dem Schlafengehen zwei Tattoos in seine Hände machen.

Me Godin n’a toutefois pas demandé à Girouard ce que representaient ses tatouages ​​​​à l’origine, et le mystere reste entier.

Die Staatsanwaltschaft wollte auch wissen, wann der “gute Carl” endlich den Tag beendet habe. Nach seinen Verbrechen hatte Girouard sofort die Mission „Mission“ erkannt. Il a toutefois gardé le silence pendant cinq longues heures lors de son interrogatoire par la police tout de suite après ses meurtres. Die Polizisten, die versuchten, ihn an Ort und Stelle zu verhaften, waren noch ruhig und im vollen Besitz ihres Geldes.

“Bon Carl rächt sich, als er in Untersuchungshaft kommt und um den ersten Preis bittet”, sagte das Gericht.

La Couronne verteidigt diesen dreijährigen Besitz Girouards im Moment seiner Unschuld in Vieux-Quebec, der Verbrechen gegen Importspender begehen und ein „Agent des Chaos“ sein wollte.

Der Psychiater Gilles Chamberland, Experte für Verteidigung, ist ein Spezialist.

window.fbLoaded = false;
window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({appId: ‘166995983353903’, version: ‘v3.2’});
window.fbLoaded = true;
};
(function() {
var e = document.createElement(‘script’); e.async = true;
e.src = document.location.protocol +
‘//connect.facebook.net/fr_FR/sdk.js’;
document.getElementById(‘fb-root’).appendChild(e);
}());

Leave a Reply

Your email address will not be published.