Auf der Suche nach einem „professionellen Taschendieb“, der viral geworden ist

Die Sängerin aus Montreal wird zur Ermittlerin und bittet die Öffentlichkeit um Hilfe, um den Taschendieb zu finden, der ihre Karten und das Handy gestohlen hat, in dem sie ihre kostbaren Songs aufzeichnet.

„Als ich mir das Filmmaterial des Raubüberfalls ansah, dachte ich ‚an meinen Gott‘. Ich habe nichts bemerkt. Wie ist es gelaufen? Er war mir so nah. Es ist traumatisch“, sagte Nicole Arrage, 27.

Letzten Montag wurden ihr iPhone im Wert von 1.600 US-Dollar und alle ihre Kreditkarten aus dem Café DAX in Outremont County gestohlen. Seitdem ist eine junge Frau auf einer Mission, um diesen Dieb zu entlarven.

Insbesondere fand sie Videobänder von kommerziellen Überwachungskameras und verbreitete dann die Sequenz ihres Diebstahls in sozialen Netzwerken. Seitdem geht das Video viral.

Flug in 5min

„Innerhalb von fünf Minuten hat er es geschafft, mich auszurauben, während ich mich mit einem Freund in einem Café unterhielt. Wir sehen, dass er ein Profi ist, der weiß, was er tut. Ich war ziemlich schockiert – der Sänger besteht darauf.


Nicole Arrage ist eine Taschendiebin

Nicole Arrage / Mit freundlicher Genehmigung

„Aber vor allem möchte ich mein Handy mit meinen Aufnahmen meiner Songs finden“, fügte sie hinzu.

Auf den Bildern sehen wir zuerst einen Taschendieb, der Kaffee bestellt. Dann setzt er sich neben die junge Frau und stellt sicher, dass er seinen Stuhl bewegt, um ihr näher zu kommen. Irgendwann scheint er in seinem Mantel nach einem Gegenstand zu suchen. Dank anderer Kameraeinstellungen im Café sehen wir jedoch, wie ein Mann seine Hand in Nicole Arrages Mantel zieht.


Nicole Arrage ist eine Taschendiebin

Nicole Arrage / Mit freundlicher Genehmigung

„Er hat es geschafft, den Knopf meiner geschlossenen Tasche zu öffnen. Ich habe nichts gehört. Er nahm alle meine Karten und mein Handy, ohne etwas zu bemerken. Das ist verrückt, ich kann es immer noch nicht glauben. Er ist offensichtlich Stammgast“, sagte sie.

Es ging viral

Montrealer weist darauf hin Tagebuch dass sie auch eine Beschwerde beim Police Service de la Ville de Montréal (SPVM) eingereicht hatte, um den Taschendieb zu finden.


Nicole Arrage in einem Café, wo sie Opfer eines Taschendiebs wurde, der ihr Handy und ihre Karten in weniger als fünf Minuten stahl.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Nicole Arrage

Nicole Arrage in einem Café, wo sie Opfer eines Taschendiebs wurde, der ihr Handy und ihre Karten in weniger als fünf Minuten stahl.

Aber um ihre Chancen zu erhöhen, ihre gestohlenen Gegenstände wiederzufinden, verließ sie sich auf die Macht sozialer Netzwerke, um ihn zu finden. Interessanterweise hatte das Video des Übeltäters, das sie auf TikTok veröffentlichte, bis Freitagnachmittag über 6,8 Millionen Aufrufe.


Nicole Arrage ist eine Taschendiebin

Nicole Arrage / Mit freundlicher Genehmigung

„Montreal ist immer noch eine kleine Stadt. „Ich bin sicher, jemand wird ihn erkennen und mir zumindest seinen Namen sagen“, sagte sie.ja Plan.

Der diesbezüglich kontaktierte Darren Johnston, Inhaber des Café DAX, behauptet, dass dies in seinem Geschäft unbekannt sei und er nicht gezögert habe, ihm Videos zu geben.

„Ich habe ihm gedient. Er war sehr höflich und wusste, was er tat. Wir hoffen sehr, ihn zu finden“, schließt Mr. Johnston.

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src=”
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Leave a Reply

Your email address will not be published.