CAQ wendet sich der Abstimmung für “Freiheit” zu.

François Legault wird die Verfassung von Québec nicht vor der Wahl vorstellen, auch wenn Minister Simon Jolin-Barrette mit der Ausarbeitung begonnen hat. CAQ glaubt, dass die Verabschiedung des neuen Gesetzes 101 ausreichen wird, um seinen nationalistischen Glanz zu bewahren und seine Position weiter an den Aufstieg von Éric Duhaime anzupassen.

• Lesen Sie auch: Bulletins der Woche in der Nationalversammlung

Die Qualisten waren begeistert, den Parti Québécois zu Beginn ihrer Amtszeit den Teppich unter die Füße zu ziehen, indem sie das nationalistische Feld besetzten, aber sie werden nicht weiter in diese Richtung gehen.

Noch vor Weihnachten, als einige gewählte CAQ-Beamte wollten, dass die Anwendung des Gesetzes 101 auf CEGEP in die Satzungsreform aufgenommen wird, sagte mir ein Mitglied, das von diesem Trend weniger begeistert war: „Wir ändern die PQ, aber wir sind nicht die PQ.“

Seitdem hat sich die Legault-Regierung mit dem beeindruckenden Fortschritt der Konservativen Partei von Quebec weiter nach rechts geneigt.

François Legault beeilte sich, die Quebecer zu warnen, dass er das Geld zurückgeben würde, mit dem sie tun könnten, „was sie wollen“.

Die gespendeten 500 US-Dollar werden auch von ziemlich wohlhabenden Menschen berührt.

Christian Dubé hat die Tür zu einem größeren Anteil der privaten Gesundheitsversorgung geöffnet.

Es werden Ausschreibungen für die Fortführung des seit der Pandemie laufenden Tagesbetriebs in den Kliniken und darüber hinaus ausgeschrieben.

Für die Automobilindustrie

Dann hatte der Aufstand gewählter CAQisten gegen das Prinzip einer gemeinsamen Straße auf einem Abschnitt der Straßenbahnlinie von Quebec, um die Fahrer zu verteidigen, alles, um die von Éric Duhaime verführte Wählerschaft zufrieden zu stellen.

Nach zwei Jahren Pandemie ist Freiheit zu einem modernen Wert geworden.

Und der Führer der Konservativen Partei ist entschlossen, ihr selbsternannter Fähnrich zu bleiben.

Er zögerte nicht, bei der Erwähnung der 6. Welle in sozialen Netzwerken die Vogelscheuche der neuen Schließung zu schwingen.

Er hat großes Interesse daran, das Feuer der Gegner von Hygienemaßnahmen aufrechtzuerhalten, aber er wirft ein breiteres Netz aus.

Überraschende Zahlen

Eine kürzlich durchgeführte Mainstreet-Umfrage, die ihn mit 24% Unterstützung auf den zweiten Platz brachte, löste Skepsis hinsichtlich der Gültigkeit der Konsultation aus.

Diese Woche gab ihm jedoch ein anderes Meinungsforschungsinstitut, Angus Reid, mit 19 % ebenfalls den zweiten Platz, der mit dem PLQ gleichauf liegt.

Es wird erwartet, dass der konservative Führer am Dienstagabend bekannt gibt, dass er Kandidat im Chauveau-Reiten in Quebec sein wird, wo er seine erste Wahlkundgebung abhält.

Nach eigener Einschätzung rechnet Duhaime mit weiteren Fortschritten bei seinen Wahlabsichten im Frühjahr, bevor er mit näher rückenden Umfragen an Fahrt verlieren könnte.

Ihn lockt nun enttäuschte Solidarität, Linke, die Wahlfreiheit und Alternativmedizin befürworten.

Sein Kandidat in Taschereau, ein Umweltschützer, der eine Kampagne gegen die Ölförderung in Anticosti anführte, würde nicht mit QS kollidieren.

„Ich habe Träume in der Umwelt, und der Realismus und Pragmatismus einer Partei wie der von Herrn Duhaime wird es mir ermöglichen, meine Träume zu verwirklichen“, bestätigte Marie-Josée Hélie.

Gabriel Nadeau-Dubois ist besorgt über den Aufstieg der Rechten, sobald er am Dienstag ins Parlament zurückgekehrt ist.

Und derjenige, der befürchtet, dass er im Links-Rechts-Konflikt noch mehr ignoriert wird, Paul St-Pierre Plamondon, versuchte am Mittwoch komisch, aus diesem Sumpf herauszukommen.

„Wir sind in erster Linie ein Separatist“, antwortete PQ, als Reporter seinen Platz auf dem Schachbrett suchten.

Es überrascht nicht, dass die CAQ die Felder verlässt, die sie einer in Schwierigkeiten geratenen souveränen Formation näher bringen würden.

Die Partei betrachtete den Nationalismus als Thema ihres Mai-Kongresses, aber diese Option wurde verschoben.

Verfassung? „Es würde Menschen, die uns unterstützen, aber keinen Appetit darauf haben, Angst machen“, sagte eine Regierungsquelle.

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src=”
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Leave a Reply

Your email address will not be published.