Covid: Gesichts-Aux-Varianten BA.4 und BA.5 d’Omicron, Südafrika, berührt von einem 5. Gewicht, kann die Welt “führen”.

L’Afrique du Sud wurde von einer einzigen Vage von Covid berührt, um neue Varianten BA.4 und BA.5 zu verursachen. Das aktuelle Management der Epidemie für den „Führer“ der Welt, diese Optionen werden in anderen Ländern ebenso propagiert wie der Fall für Omicron, einen Epidemiologen.

Bac à sable du Covid-19 und diese Varianten, L’Afrique du Sud ist für die Chercheurs du Monde ein wahres Etablissement über die Evolution der Epidemie. Eines der wichtigsten Dinge, die angesichts eines neuen Gewichts, der Quitte, dem Port der neuen Omicron-Optionen, explizit am 10. Mai zu tun sind Die Pariser.

In einigen Wochen wurde Südafrika da genannt neue Verunreinigungen grimper, nah an den Levels plus den Fabeln, die der 4. von 2021 sein werden, aber sehr schnell. Derjenige, der laut dem Epidemiologen Tulio de Oliveira die “Signs of the Great Vage in Südafrika” eingeweiht hat.

Der nächste, im vergangenen November, ist dies das erste Mal, um mit den Teams der Omicron-Variante zu entdecken, die im Land der Geschichte zittern und Ihnen helfen wird, zu lähmen Millionen Chinesen unter den sanitären Beschränkungen.

Die Geschichte wird wiederholt und in regelmäßigen Abständen. Tous les six mois environ, le Covid deferle sur le pays qui souvent sert d’indicateur mondial sur le compportement du virus et son evolution.

Platz à BA.4 und BA.5

Wie Paris berichtet, steht Südafrika derzeit vor einer Krise neue Varianten von Omicron. On connaissait déjà BA.1 and BA.2 c’est maintenant au tour de BA.4 et BA.5 d’être sous haute monitoring des scientifiques. Wenn die “Kleinigkeiten” von Omicron aus Gründen des Vergleichs vorhanden sind, sind sie in Bezug auf die Gefahren in Bezug auf die Herkunft des Originals oder des Deltas in einem Rückkampf von gut plus übertragbar, der im Moment in Frankreich die Mehrheit darstellt , rund + 20%.

“Ne vous laissez pas berner par le fait qu’un nouveau variation serait nécessaire pour provoquer une nouvelle vague, Omicron BA.4 et BA.5 sont très différents de BA.1 comme les autresvarianten l’étaient les uns des autres”, Indizien Tulio de Oliveira. En beharrlicher Oberflächenpunkt, ce dernier evoziert die besonderen Merkmale der ces deux lignages d’Omicron.

Zusammenfassung von BA.4 & BA.5 in Südafrika
– 100 % der Infektionen
– Betankung der 5. Welle
– Niedrige Tests und hohes Positivitätsverhältnis
– Steigende Zahl der Krankenhauseinweisungen, jedoch immer noch deutlich niedriger als in früheren Wellen
– SA kann die Welt in die Zukunft der Pandemie führen

– Tulio de Oliveira (@Tuliodna) 8. Mai 2022

Reinfektionsfähigkeit

Selon, der Epidemiologe, diese beiden Optionen sind vorhanden ein sehr positiver Bericht, eine Angabe, die den Prozentsatz positiver Ergebnisse in Bezug auf die Anzahl der durchgeführten Tests misst. Dank einer Mutation im Protein Protein Spitzecelle qui permet au virus de s’accrocher dans notre organisme, cesvarianten sont à la fois plus übertragbar et plus enclins, um der Immunität zu entgehen.

Anderer überwachter Punkt bezüglich BA.4 und 5, Kapazität Rentier plus eine oder mehrere Personen, die sich mit dieser Infektion durch BA.1 infiziert haben. Une lernen veröffentlicht am 1. Mai, und lesen Sie von unseren Konferenzen, lesen Sie mehr Nicht-Impfungen für Menschen, die empfindlicher auf das Risiko einer Reinfektion reagieren.

Mit diesen erstklassigen Elementen ist Tulio de Oliveira das „Afrika des Südens“.Führung“Der Rest der Welt sieht sich den neuen Varianten gegenüber. Im Moment sind sie in Frankreich immer noch präsent, die aktuelle Hegemonie von BA.4 und BA.5 in” der Nation arc-en-ciel “permettra d’etablir de new news and ein Ansatz plus die Suppe der Covid-Epidemie, die neben der Möglichkeit von mehr Gefahren, aber übertragbarer, mehr als eine Grippe oder ein anderes saisonales Virus ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published.