„Dass der Staat die starken Positionen übernommen hat“ für Kinderarzt Robert Cohen

Le Pr Robert Cohen, pädiatrischer Infektiologe am interkommunalen Krankenhaus von Créteil und Präsident des Nationalen Rats für Pädiatrie, appelle jeudi 28. April sur franceinfo l’Etat à prendre des “Positionen Stärken” die Impfung von Jugendlichen gegen Papillomviren zu erneuern, aber auch die Liga gegen Krebs startet eine Kampagne in diesem Sinne.

Diese Impfpatine mit nur 45 % der 16-Jährigen werden 2021 erstmals lebensfähig sein, und 6 % der 15-Jährigen, denen die Impfung erst nach einem Jahr empfohlen wird. Selon la Ligue contre le cancer, qui a commandé un prondage à Opinion Way, environ un tiers des parent ne sont pas convaincus de l’intertet de c’et-Impfung für Kinder.

franceinfo: Ressent-on la méfiance à l’égard du vaccin chez les parent de vos patienten?

Robert Cohen: Hoppla, für den Rest des Tages, außerdem ist dies ein Impfstoff, der in der Jugend verwendet wird, in einer Zeit, die mehr ist als ein Impfstoff, der für Kinder zu klein ist. Das Debüt, der Impfstoff des soulevé beaucoup de polemiques, et au fur et à mesure, elles ont trouvé des responsiques. Dies ist nicht das einzige Problem mit anderen Impfstoffen, die nicht gegen Infektionen mit humanen Papillomviren, aber auch gegen Krebsvorstufen wirken. Andererseits ist dies eine Wirkung gegen Krebs und eine sehr wichtige Wirkung. In Zukunft und in Zukunft ist er die Antwort auf diese Kontroversen, aber er ist nicht der einzige, der Eltern und Jugendliche zur Welt bringt. Auf mehreren plus Impfstoffen, um Kinder 11 Jahre zu machen. Auf einer Diphtherie-Tetanos-Polio-Coqueluche, il faut mettre à jour ceux contre la varicelle et l’hepatite B. Auf einer un vrai carrefour vaccinal vers 11-12 ans, c’est essentiel pour cette-Impfung.

Jugendlichen und Schwiegereltern beigebracht, dass sich auch Kinder Gedanken über Impfungen machen?

Infolgedessen ist der Impfstoff als “gegen Gebärmutterkrebs” gekennzeichnet, 99% der mit dem Virus assoziierten Krebserkrankungen sind mit dem Virus assoziiert. On s’est aperçu au fur et à mesure des années qu’il y avait bien d’autres cancers pour lesquels ces papillomavirus, pouvaient jouer un role: on pense aux cancers ORL plus fréquents chez les garçons que chez les filles, aux cancers de die Vulva, die Vagina, der Penis. Ce sont des cancers liés avec moins de force aux papillomavirus que le cancer du col de l’uterus, mais ils y sont liés. Impfungen schützen auch vor Krebs.

Ist es schwierig, sich gegen das Papillomavirus impfen zu lassen – ist es möglich, auf den Geschlechtsverkehr verzichten zu können?

Oui! Es stimmt, dass ein junger Mann sexuell übertragbar ist, aber er kann den Geschlechtsverkehr nicht vollständig melden, um sich mit dem Papillomavirus zu infizieren. Das Papillomavirus kann durch Flirten und Pinkeln, durch Liebkosungen übertragen werden. Mit 30 oder 40 Jahren haben 80 % der Menschen Kontakt mit dem humanen Papillomavirus. Dies ist eine extreme Infektion.

Warum haben Sie einen schlechten Impfschutz gegen das Papillomavirus?

D’abord, le vaccin n’est pas assez proposé par les medécins qui craignent d’être face à un refus. Wenn dies vorgeschlagen wird, akzeptieren die Eltern 60 % bis 70 % der Fälle: es ist nicht geeignet. Il faut leur donner toutes les explications. Bestimmte Eltern sind dagegen [ce vaccin] ist zu spät. Est-ce que les gens savent que cela fait 22 ans qu’il est étudié? Was sind die Gens savent qu’en Australien und dans ganz Europa aus dem Norden, 90% der Mädchen und die meisten Impfungen sind Impfungen, und wer ist einer der Cent von Millionen von geimpften Jugendlichen ohne riskante Ergänzungen?

Cets faible couverture vaccinale s’explique-t-elle aussi par une défiance des Français envers la impfung?

Il ya ce rapport qui date pratiquement de la crise de l’hepatite B, la encore avant les années 2000, puisque c’est là où la France a commencé à se différencier des autres pays en termes d’hésitationsvaccinales. Tout ce qu’on a pu prendre comme le scandale du vaccin contra l’hepatite B, c’est qui a retenti sur les images de la impfen. Anhänger Longtemps, die Behörden sind auch vielversprechend, meistens nicht in den Impfprogrammen. Festhalten, dass dies nicht der Fall ist. Die Impfungen für die Krankenschwestern stehen auf diesem 18-jährigen Pflichtplan. On voit comment l’Etat beschäftigt sich mit der Impfung gegen Covid-19. Fakt ist, dass der Staat die Impfstellen übernimmt [contre les papillomavirus], wie bei Covid-19. Die obligatorische Frage, die nicht der Vorschlag ist, aber alle Fragen zu den Themen offizielle Stimmen, Werbeaktionen und Werbekampagnen beantworten wird.

!function(f,b,e,v,n,t,s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document,’script’,
‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘1407895342825011’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);

Leave a Reply

Your email address will not be published.