Der Ausnahmezustand wurde am 19. Mai in Montreal verlassen

Der Ausnahmezustand wird am 19. Mai in Montreal stattfinden. Diese reaktive Lösung ist noch verfügbar, in Form eines COVID-19-Antriebssystems mit Antrieb für die Omicron-Variante. Mairesse Valérie Plante muss es nicht ausverkauft verkaufen.

Heute um 14 Uhr

Henri Ouellette-Vézina

Henri Ouellette-Vézina
Die Presse

In einer Kommunion begründen die Behörden ihre Entscheidung nicht nur mit „Impfabgaben“ bei der lokalen Bevölkerung. Gleichzeitig hatten 87,8 % der Einwohner von Montreal eine Impfdosis, 84,6 % eine oder zwei und 55,5 % drei Dosen.

Außerdem weist es weltweit auf „die Bewältigung der Situation in COVID-19“ und die Prozentsätze der Maßnahmen der Provinzregierung zum Wohle des Lebens hin. Quebec sah die Ankündigung der letzten obligatorischen Maske an öffentlichen Orten am 14. Mai. Das Cover-vise demeurera toutefo ist obligatorisch im Transport in der Gemeinde und in den Einrichtungen von sante pendant encore un bestimmten Zeiten.

FOTO HUGO-SÉBASTIEN AUBERT, ARCHIV LA PRESSE

Valérie Plante

Montreal wird “in der Lage sein, Notstandsmaßnahmen ohne Ausnahme von Ausnahmebefugnissen zu verwirklichen”, was den Ausnahmezustand bekennt. Neben der Pandemiefestung, die den Umfang der Ville und die Ansammlung von „soutenir les effort du réseau de la sante“ dans la lutte contre la COVID-19 küsst, indique la mairesse Valérie Plante dans une déclaration.

In den letzten Tagen bietet die Stadt der Bekanntmachung Hilfestellung bei der Präsentation der Beteiligungsorte oder im Angebot logistischer Unterstützung für die Ouvertüre der Zentren der Außenfassaden, Lebensmittel und Lebensmittelnotrufzentralen für Verblendung im Süden von Menschen in einer Situation der Trägheit. Die Verwaltung basiert auf dem Gesundheitsversorgungssystem von Ouvertüre- und Impfkliniken und der Verteilung von Schutzausrüstung für gefährdete Arbeitnehmer.

Nur der Händler

„Das ist uns damals einfach aufgefallen. Wenn die Veränderungen vorbei sind, werden wir die wichtigsten Entscheidungen überwinden können», prevetoteteteteis Mmich Anlage.

Seine Verwaltung ist genau der Durchgang, durch den der Zivilschutzplan (PSCAM) “in Kraft” sein soll, um Aktionen und Kommunikationen zwischen dem öffentlichen Gesundheitswesen, der Stadt und dem Zivilschutzzentrum über die Situation zu koordinieren sanitär ».

Im August 2021 eröffnete die Plante-Verwaltung zum ersten Mal seit anderthalb Jahren der Pandemie den Ausnahmezustand auf ihrem Territorium, eine Premiere in der gesamten Geschichte der Stadt. Montreal ist eine Nachbearbeitungsveranstaltung mit Ausnahme von Ende Dezember, vor einem vollen Haus von COVID-19, Antrieb für die Omicron-Variante und dem Schwergewicht.

Der Widerspruch ist eine Einlösung von Konten

In der offiziellen Opposition zum Hotel der Stadt gab der Vorsitzende der Versammlung von Montreal, Aref Salem, an, dass er für die „Umverteilung der öffentlichen Konten an die Verwaltung für den Gemeinderat im Juni“ verantwortlich sei. „Wir sind Halbgötter, die auf die Entwicklung der sanitären Situation achten. Rappelons que c’est Ensemble Montreal qua avait la remise en place de l’état d’urgence en décembre dernier alors que la cinquième vague propulsée par levariante Omicron faisait son apparition en force », at-il avancé.

Le tout survient alors que le Québec beobachtet depuis quelques semaines déjà une baisse des nouvellesinfektionen i des hospitalizations lièes à la COVID-19. Die 1847 Personen, die in der Provinz ins Krankenhaus eingeliefert wurden, stellten eine Basis von 15% pro Familie dar. Zusätzlich zu ihrer Intensivpflege repräsentierten 62 Patienten eine Population von 21 % pro Familie.

Auf der Seite des Parlaments in Quebec bestätigte die Legault-Regierung die im März bestätigte Menge, dass die Aufregungsmaßnahmen in der Zukunft der Hinzufügung des Projekts der Mettant-Flosse zum sanitären Notstand abgeordnet werden, im Moment, Ich werde am 31. Dezember sterben. Quebec bewacht die Wachen, um ein Dekret oder eine Verhaftung zu “modifizieren oder abzubrechen”. Bestimmte Verträge pourront aussi être prolongés pour une periode de cinq ans.

window.fbLoaded = false;
window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({appId: ‘166995983353903’, version: ‘v3.2’});
window.fbLoaded = true;
};
(function() {
var e = document.createElement(‘script’); e.async = true;
e.src = document.location.protocol +
‘//connect.facebook.net/fr_FR/sdk.js’;
document.getElementById(‘fb-root’).appendChild(e);
}());

Leave a Reply

Your email address will not be published.