Die Grippesaison ist auf einen Nachkommen der Pandemie von 1918 zurückzuführen

SANTÉ – Das ist ein Elternteil für meine imposanten Kinder. Die Gläubigen stellten fest, dass auf die spanische Grippepandemie von 1918 eine Untersuchung der aktuellen saisonalen Influenza-Infektionen folgte. Veröffentlicht in der Rezension Natur Am 10. Mai folgte auf diese neue Studie eine Pandemie auf der positiven Seite des 20. Jahrhunderts, die Spanische Grippe.

Debutée aux États-Unis, elle s’est par la suite propagée partout en Europa zwischen 1918 und 1921, gelegentlich zwischen 50 und 100 Millionen in der Welt. Vergleichen, die aktuelle Pandemie von Covid-19 aurait fait 15 million de morts à la fin de l’année dernière.

Er hat an den Früchten von Japres-Untersuchungen gearbeitet und einen großen Teil des Erregers des Grippevirus von 1918 zu einem mysteriösen Rätsel gemacht. Zum Beispiel haben Wissenschaftler nicht demontiert, dass die Grippe in den 1930er Jahren eine Ursache für ein Virus war, und der Rest der Pandemie-Virusausbrüche.

Elternlinie mit Spanischer Grippe

Aujourd’hui, Thorsten Wolff, de l’Institut Robert Koch de Berlin, en Deutschland, et ses collègues apportent un eclairage suplémentaire sur cette pandemie. Dazu wird die Genetik durch das Spanische Grippevirus genetisch geschützt.

Die 13 berühmten Pfunde, die in den erhaltenen Museen der Berliner und Wiener Museen aufbewahrt werden, aus den Jahrzehnten der Lungeninfektionen zwischen 1901 und 1931. der Höhepunkt der Pandemiein den letzten Tagen des Jahres 1918.

Der Vergleich der Genome vor und vor der Pandemie zeigt eine Variation bei zwei Elementen des Nukleoproteins. Die agit du gène im Zusammenhang mit dem Widerstand gegen die antivirale Reaktion des Hotels. Dies ist das letzte Mal (grob) gesehen, wie der Fuß des Virus unser Immunsystem erzwingt. Ces Elements montrent que la flu im Jahr 1918 ist der beste angepasste Humx, en evoluant for perdurer.

Überleben

Das Virus zu mutieren, um zu überleben: die ganze Region antiquarischer Kräuter auf den Zellen, was darauf hindeutet, dass diese Mutationen dazu führen, dass das Virus der Abwehr des menschlichen Immunsystems entkommt, um bestimmte Substanzen der chemischen Appellation zu erkennen, die interferiert (Varietät von Corps), die Nukleoproteinfähig ist.

Cela schlägt vor, dass sich das Virus entwickelt hat, um dem Immunsystem auszuweichen. S’il est établi que le virus de 1918 était très virulent, le nombre de decès a peu à peu diminué. Die Ursache dieser Entwicklung liegt in der kollektiven Immunität, aber auch darin, dass das Virus weniger virulent (und tot) ist mieux se propager.

À voir également sur Le HuffPost: Ukraine: Denn Covid-Skeptiker sind auch kriegsskeptisch

Leave a Reply

Your email address will not be published.