Die Stadt Quebec hat alle Regeln für Straßenbahnen

Um die Realisierung der Straßenbahn im unparteiischen Bereich zu realisieren, verstärkte die Marchand-Verwaltung auch die kommunale Regulierung für eine lange Strecke von 19,3 km.

Hier ist der richtige Ort, Herren einer Fachpräsentation des Projektbüros Tram.

Der Gesetzentwurf stützt sich auf Artikel 74.4 des Chart de la Ville de Quebec. Permet à la Ville de «planifier de façon detaillée et unifiée les nécessaires a tramway comme les stations et les pôles d’échanges, les vélostations, les équipements techní l’affichage», explica-t-on.

Wir behalten uns das Recht vor, den Gemeinderat zu genehmigen, wir versichern, “dass ich nicht verpflichtet sein muss, für die wesentlichen Aktivitäten der Lotterie, des Baus von Gebäuden (Gebäudefelder, Bahnhöfe, Verwertungs- und Verwaltungszentren usw.) ou d’ ouvrages (Tunnel, Wartungsmauer, Bahnhof, Rückhaltebecken usw.), Abriss, Remblai, Deblai und d’Affichage im Rahmen der Realisierung der Straßenbahn ».


Courtoisie-Illustration, Stadt Quebec

An der Pressestelle versichert Le Marchand, dass die Verwendung von Artikel 74.4 es Ihnen nicht ermöglicht, gerichtliche Anfechtungen zu vermeiden. Es ist ausdrücklich, dass die Stadt Esther effektiv ist und in der Lage sein wird, für eine gute städtische Integration der Straßenbahn “Kohärenz” zu schaffen.

Claude Villeneuve, Vorsitzender des Quebec Board, bestätigt, dass die Verwendung dieses Artikels in diesem Zusammenhang kein besonderes Problem darstellt. Jackie Smith, Leiter der Quebec Transition, sagte, dass dies die günstigste Regelung des Gesetzes sei und dass er in der Lage sei, Fragen zu stellen, um Fragen zu stellen, die „die meisten Befürworter nicht begünstigen“.

Die Argumentation ist Eric Ralph Mercier diametral entgegengesetzt. In einer um Mitternacht herausgegebenen Erklärung zitiert der Leiter von Quebec 21 südlich der Marchand-Verwaltung einen Stadtzug, 74.4, um die Bürger der Stadt für das Straßenbahnprojekt zu zitieren. On peut dire que le project va à vitesse grand V, et je ne parle pas de la vitesse commerciale du tramway ».

Adjektiv Privatsphäre

Die künftige Regelung gilt nicht nur für unmittelbar mit der Straßenbahn verbundene öffentliche Infrastrukturen, sondern auch für mit den Anlagen verbundene Grundstücke, deren Umbauten und Umbauten oder Instandsetzungen für den Betrieb der Straßenbahn notwendig sind.

Insbesondere, wenn die Stadt ein Angebot abgibt – das Grundstück liegt an der Straßenbahn –, um eine Rolltreppe zu entlasten oder einen Bahnhofsbereich zu reparieren, übernimmt sie alle frischen Blätter in diesem Bereich. Et Inhaber betroffen n’aurait pas besoin d’aller chercher les permis génélelement nécessaires à ce type de travaux.


Courtoisie-Illustration, Stadt Quebec

Die aktuelle Verordnung des Städtebaus hat diese Erhaltung bewahrt, sie konnte 150 Anforderungen und Auswirkungen nach 60 Änderungen des Gebiets zum Zeitwert analysieren.

Er beschrieb die Kompetenzen des Komitees für Städtebau und Erhaltung von Quebec (CUCQ) als Ergebnis der Einrichtung des Grundstücks im Straßenbahnausschuss.

Eine öffentliche Sitzung fand am 19. Mai um 19 Uhr im Ancien Hotel de Ville de Sainte-Foy statt. Am 19. Mai und 9. Juni findet eine Online-Konsultation statt.

“Gris foncé nacré”

Das Designbüro steht auf der Zugliste, um seinen Guide to Design Directions-Signature Quebec zu aktualisieren, Ende 2020 präsentiert.

Le but de l’exercice est «d’assurer la mise en place d’infrastructures d’accueil de qualité, pérennes et bien integrées au cadre urbain de la ville, dit-on.


Maire Bruno Marchand wurde von der Bürgermeisterin Marie-Pierre Boucher begleitet.

Foto Taieb Moalla

Maire Bruno Marchand wurde von der Bürgermeisterin Marie-Pierre Boucher begleitet.

On affirme que ce Guide, qui vise à crere une signature “unique i cohérente”, tiendra également compte des specificities de chaque quartier traversé. “Ich verstehe die Strategie der Anpassung der Vegetation an die Biodiversität, die die Lebensqualität der Bürger verbessert”, fait-on remarquer.

Und für diejenigen, die sich für die Frage interessieren, die Farbe “gren foncé nacré”, sichtbar in den Präsentationen des Projektbüros, sei schön und gut gemacht für die Straßenbahn von Quebec.

Haben Sie Informationen, die Sie mit dieser Geschichte teilen können?

Haben Sie einen Scoop, der uns zum Lesen interessiert?

Schreiben Sie uns an jdm-scoop@quebecormedia.com oder kontaktieren Sie uns direkt unter 1 800-63SCOOP.

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src=”https://connect.facebook.net/fr_FR/sdk.js#xfbml=1&version=v3.2&appId=452833365068139&autoLogAppEvents=1″;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Leave a Reply

Your email address will not be published.