Die wichtigsten Konferenzen zum Thema Kreativität – Studium

Die Ereignisse, die selbst im Falle einer im Fernsehen übertragenen Explosion aus der Ferne sichtbar sind, fließen in die Produktion gemeinsamer Ideen sowie in eine Studie von 1.500 Personen in der Welt der öffentlichen Arbeiten ein.

Dauerhafte Pandemie von Covid, der Technologien von Zoom, Teams oder Skype ont Permis zu Millionen von Gehältern für die Dauer der Wiedervereinigungen auf Distanz, mit dem Sohn und dem Bild.

Diese Zusammenarbeit strömt praktisch in die besten Wahrnehmungen ein, mit den Ergebnissen der sogenannten Umfragen, die die Vereinigten Staaten von Amerika beispielhaft gezeigt haben, 20% der Arbeitszeitschriften, die nach dem Ende der Pandemie zu Hause gelassen wurden, souligne l’étude parue in der Revue der Natur.

Erhalten Sie gratuitement notre edition edition par mail pour ne rien manquer du meilleur de l’info Inscription gratuite!

Autoren, Marketingexperten der amerikanischen Universitäten Columbia und Stanford, die neben der Fähigkeit, neue Ideen für einen neuen Austausch zu generieren, die Auswirkungen dieses Verzichts auf Interaktionen bei der Präsentation von Innovationen kennen – das Brainstorming ».

Das Menü umfasst erste Tests im Labor mit 602 freiwilligen Teilnehmern (Studenten), die sich im Feld ausbilden. Die Paare stehen sich an einem wunderschönen Ort gegenüber, getrennt in zwei räumlich getrennten Räumen, und unterhalten sich per Video. Jedes Team hat 5 Minuten Zeit, um kreative Produkte zu finden – eine Frisbeescheibe und ein Blatt Papier. Sie können eine kreative Idee auswählen.

Erfahrung in dieser Reproduktion in Unternehmen basierend auf 1.490 Ingenieuren in Finnland, Ungarn, Portugal, Indien und Israel: Lords of Teachers in ihren lokalen Regierungen, Gruppen geladener Gäste zur Förderung innovativer Produkte für spezielle Gesellschaften, spezielle Telekommunikation.

Ergebnis: Persönliche Interaktionen produzieren etwa 15 % mehr Ideen als virtuelle Interaktionen und 13 % kreative Ideen plus.

Gute Nachrichten als Rache für Zoom, Skype und Teams: Wenn die Teams auf ihre beste Idee warten, sind die virtuellen Events mit all den Früchten, die vorhanden sind, erstaunlich, Sie können viel mehr genießen.

Die Schreiber kommen zu dem Schluss, dass nur die Kreativität durch die Videoreize gehemmt wird, während andere Kompetenzen nicht beeinträchtigt werden.

Trop de Konzentration auf dem Bildschirm

Aber warum? Der Präzedenzfall wurde durch eine neurologische Grenze zwischen Sehen und Konzentration geschaffen und eine Show, dass paradoxerweise „sie kreativer sind als ihre Konzentration“, sagte Melanie Brucks, Professorin für Marketing an der Columbia Business School, Co-Autorin der Studie, in ein Video von der Präsentation dieser Werke.

Für den Tester ist sie das Team “cobayes” eines Okulars. Es ist auch möglich, zu verifizieren, dass die virtuellen Partner zweimal mehr Zeit aufwenden, um die Homologe von Angesicht zu Angesicht zu betrachten.

Die Appellationsvideos konzentrieren sich auf die Beibehaltung eines wiederherstellenden Raums – des Bildschirms –, der den kognitiven Schöpfungsprozess begrenzt. Alors qu’en face-à-face direct, les personnes partageaient tout un environnement, «plus propice à la ramification des pensées générant de nouvelles idées», deveppent les auteurs.

Wer vorschlägt, virtuelle Kollaborationen nicht zu unterdrücken – wer bei seinen Abenteuern an vorderster Front steht – der reserviert sich meistens an bestimmten Points of Interest, in privilegierter Präsenz im Büro zum Brainstorming.

Dies ist nicht die einzige Unterkunft für eine Gruppe von Ingenieuren in Polen, daher hat das Unternehmen die Studios in einem Hotel für das Seminar organisiert. Die Teilnehmer waren die Veranstaltung „plus Vorverkauf für das Café und den Keksservice in der Bar des Hotels“, die laut Versuchsprotokoll diese abschließende Exklusivität nicht haben.

Sie haben eine Party unserer Lesebücher!

Wir sind so freundlich, Ihnen zu helfen X Artikel du Zeiten Israels der Letzte.

C’est pour cela que nous travaillons chaque jour: pour offrir aux lecteurs avisés, comme vous, une couverture médiatique pertinente sur Israel, le Moyen Orient et le Monde juif. Im Gegensatz zu den Namen anderer Medien sind unsere Inhalte kostenlos zugänglich – ohne Bezahlung des ersten Absatzes. Aber unsere Arbeit wird immer teurer. Deshalb laden wir Leser ein, zu lesen und zu schreiben Zeiten Israels in Französisch sollte es wichtig sein, uns in der Region zu unterstützen Gemeinschaft von Zeiten Israels auf Französisch. Für die Summe Ihrer Wahlmöglichkeiten, einmal für einmal oder einmal für Sie, können Sie auch einen Beitrag zur journalistischen Qualität leisten und von einem Vortrag ohne Werbung profitieren.

Rejoindre la Communauté

Rejoindre la Communauté

Ist es ein Mitglied? Bitte verbinden Sie sich nur mit dieser Nachricht

window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({
appId : ‘123142304440875’,
xfbml : true,
version : ‘v5.0’
});
FB.AppEvents.logPageView();

FB.Event.subscribe(‘comment.create’, function (response) {
jQuery.ajax({
type: “POST”,
url: “/wp-content/themes/rgb/functions/facebook.php”,
data: { p: “1345103”, c: response.commentID, a: “add” }
});
});
FB.Event.subscribe(‘comment.remove’, function (response) {
jQuery.ajax({
type: “POST”,
url: “/wp-content/themes/rgb/functions/facebook.php”,
data: { p: “1345103”, c: response.commentID, a: “rem” }
});
});

};
(function(d, s, id){
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) {return;}
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src = “https://connect.facebook.net/fr_FR/sdk.js”;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Leave a Reply

Your email address will not be published.