Dollard-des-Ormeaux Ein junger Richter entscheidet über Aggression gegen einen Zuschauer

Vielen Dank, Ihr Browser unterstützt die Videos nicht

Ein junger Schiedsrichter wird von einem Zuschauer eines Spiels gegen die gegnerischen Teams von 14-jährigen Amateuren zusammen mit Dollard-des-Ormeaux im Westen der Insel Montreal angegriffen.

Heute um 16:02 Uhr

Luise Leduc

Luise Leduc
Die Presse

In der gefilmten Szene stimmte er für einen Mann, der die Stadt verbal angreift und schlichtet. Der Abstieg ensuite im Gelände, oder Escalade. Die Staatsstreiche werden vor anderen eingreifenden und aggressiven Angreifern erhoben.

Das Wort, dass eine Person diesen Segen nicht hat.

Das von Soccer Quebec bestätigte Spiel wird von der Mannschaft Saint-Laurent in der Haut-Richelieu-Zelle ausgetragen.

Das ist Claude-Hervé Diesse, Erzieher der Celtix du Haut-Richelieu, der ein Video auf Twitter gepostet hat. „Es ist ein Elternteil, der mir übermittelt, für den wir informiert sind. »

In der Abteilung, dieser, müssen Sie die Geschenke der jungen Leute nicht riskieren, das Lied, um dieses Video für Sie aufzubewahren. „Nun, ich kann Ihnen helfen, die Gemeinschaft zu spüren. »

Selon ce qu’il a entendu, c’est lors d’un but equalizer que l’agresseur s’est mis à insulter l’arbitre. „Gib mir, was ich will, verbal, dies heftig mit dem Film kommunizieren zu können“, sagte er.

Von allen Seiten angeprangerte Gewalt

«Inakzeptabel! », kommentierte Isabelle Charest, Bildungsministerin, zuständig für Sportdossiers.

„Wenn Sie die Schiedsrichter akzeptieren wollen, sollte er sie ermutigen, den Ministern auf Twitter zu schreiben. Ich appelliere an alle Eltern, alle Botschafter des Sports, Gewalt ist inakzeptabel, letzter Punkt! »

Aus Gründen der Kommunikation wird Soccer Quebec leugnen, „diesen Gewaltakt zu beenden, der nicht stattfinden wird“.

„Was für uns in erster Linie wichtig ist, ist davon auszugehen, dass der junge Schiedsrichter im Zirkus sein wird und wer eingetragen wird“, erklärte Mathieu Chamberland, Generaldirektor von Soccer Quebec. Aber es ist ein Tag, an dem diese Aggression nicht zurückbehalten wird, und es rappelle qu’il n’y a aucune raison, vraiment aucune, qui justifie l’attaque d’un officiel, c’est toleranz zero. »

“Ohne Schiedsrichter können wir nicht spielen”

Der Vorfall ereignete sich im Verlauf eines Spiels, an dem zwei Mannschaften 14-jähriger Männer beteiligt waren. Die Schiedsgerichte werden sofort überprüft, was sich nach der Verordnung über die Sicherheit des Schiedsverfahrens richten wird. „Die Überprüfungen dienen dazu, unsere Disziplinarmaßnahmen zu erfüllen“, sagte Soccer Quebec.

Der Direktor des Schiedsverfahrens von Soccer Quebec, Nathanael de Wilde, rappelle qu’un Vorfall de ce Genre est un Vorfall de trop. „Die Schiedsgerichte urteilen als senir en sécurité Pendant leur Affectation partout au Québec, ils font partie du jeu, at-il affirmé. Encore plus dans les casme comme celui-ci, oùce sont des jeunes qui sont en apprentissage. Sie unterstützen die Unterstützung und Ermutigung der Bevölkerung. »

Soccer Quebec lädt die Gewalttäter ein, auf ein Schiedsverfahren zu reagieren und die Aggression den zuständigen Behörden anzuzeigen. “Ohne Schlichtung ist er kein Match, er ist kein Konkurrent. »

Kein Absetzplan

Bei der Polizeidienststelle der Stadt Montreal gab er an, diese Hinterlegung bezahlt zu haben.

Im März wurde der Ansager des Hauses von Nordet de la Haute-Gaspésie (einer Eishockeymannschaft) zu einem offiziellen Spiel eingeladen, was eine großartige Gelegenheit war. Ein Ort, an dem Sie diese Hinterlegung gegen Sie und diese Verhaftung durch die Polizei vornehmen können.

Le DG de Hockey Quebec, Jocelyn Thibault, Avait angegeben in Soleil que ce genre de geste était à la hausse au Québec depuis le retour au jeu après la pause causée par la COVID-19.

window.fbLoaded = false;
window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({appId: ‘166995983353903’, version: ‘v3.2’});
window.fbLoaded = true;
};
(function() {
var e = document.createElement(‘script’); e.async = true;
e.src = document.location.protocol +
‘//connect.facebook.net/fr_FR/sdk.js’;
document.getElementById(‘fb-root’).appendChild(e);
}());

Leave a Reply

Your email address will not be published.