Ein alter Häftling aus dem Guantánamo-Gefängnis will Kanada übernehmen

Mohamedou Ould Slahi, ein Mauretanier, der seit zwei Monaten in Montreal lebt, wirbt für 35 Millionen Dollar bei der Bundesregierung. Der Richter, der falsche Nachforschungen über die kanadischen Behörden anstellte, führte ihn zur Inhaftierung des amerikanischen Militärgefängnisses oder zur Aura dieses Battu, sexueller Aggression und des Familienrechts.

M. Slahi erzählt über eine Version in einem Buch, das eine erfolgreiche Bibliothek entwickelt hat. Ein Film Schwenkbares Design um sich an diese Erinnerung zu erinnern.

Diesbezüglich ist klar, dass die Überwachungsberichte nicht dem Canadian Security Revenue Service (SCRS) und der Royal Gendarmerie of Canada (GRC) unter den amerikanischen Vernehmungsbeamten unterliegen. Die Folter, die ihn zu Tode brachte et l’ont circuit à prononcer de faux aveux au sujet d’un complot visant à faire sauter la tour du Kanadischer Staatsangehöriger nach Toronto. Ich will mit niemand anderem reden.

« Die Kanadier dovent comprendre qu’il s’agit d’une histoire canadienne. Sans le Canada, je n’aurais jamais été kidnappé. Sans le Canada, je n’aurais jamais été torturé. »

Ein Zitat von Mohamedou Ould Slahi

Jody Brown, einer der beiden Anwälte, die M. Slahi vertreten, beschrieb die Geschichte seines Mandanten als Ergebnis Teufelskreis fehlerhafte und verhörtechniken – Folter und erniedrigende Behandlung von Kindern unter Verwaltung – George W. Bush.

Komplikation der Folter

Sie finden Informationen, was Sie beachten müssen. Und wenn Sie nicht die Partei haben, dass der Häftling – Sie haben nichts mit der Folter zu tun – lorsque Sie diese Informationen über die Folter erhalten und dass Sie in der Reihenfolge einverstanden sind, begründen Sie diesein Précisé Me Brown in einem Telefoninterview, das sich für die kanadische Regierung qualifiziert Komplikation der Folter.

Aujourd’hui wurde von einer Gesellschaft des néerlandaise Theaters, M. Slahi, in Kanada im April 2000 gegründet, nachdem die Autorités ihre Entgegennahme der Vernehmung zum Gegenstand des Rechtsstreits mit Ahmed Ressam begonnen hatten, und zwar als Privatperson für den Flughafen Los Angeles. Die beiden Männer besuchten oft die Moschee in Montreal.

Im Jahr 2009 entschied das Bundesgericht, dass M. Slahi, der seinen ständigen Wohnsitz in Kanada hat, keinen Zugang zu den Dokumenten der Wiedergutmachungsdienste hat, von denen er kein Zitat hat.

Der Generalstaatsanwalt von Kanada ist nicht dafür verantwortlich, auf Allianzen zu reagieren Kanadischer Sicherheitsdienst et la Königliche Gendarmerie von Kanada.

Le Kanadischer Sicherheitsdienst sich weigern, sich zu einer Affäre vor den Tribünen zu äußern, oder bestätigt oder Details aller Anfragen oder Verweise partagé avec des États étrangers Aufrechterhaltung der Integrität unserer Geschäftstätigkeit. La Königliche Gendarmerie von Kanada Ich habe nicht sofort die gleichen Fragen beantwortet.

Überwachung von M. Slahi-Anhänger über die kurze Zeit in Montreal, um nach Afrika des Westens zurückzukehren, was auf eine Reihe von zwei Jahrzehnten Verhaftungen, Verhören und Erfahrungen hinweist. Er wurde im Senegal festgenommen und von den verantwortlichen Amerikanern für die verschiedenen Delegationen verhört, die die kanadischen Behörden durchführen konnten.

septembre 2001, M. Slahi a de nouveau été arrêté en Mauritanie à la demande des États-Unis. Il a été enlevé et transporté contre son gré dans un avion d’extradition orchestré par la CIA vers la Jordanie, où il a été interrogé et torturé pendant huit mois, avant d’aller à l’aérodrome de Bagram en Afghanistan, puis à Guantanamo”,”text”:”Au lendemain du 11septembre 2001, M. Slahi a de nouveau été arrêté en Mauritanie à la demande des États-Unis. Il a été enlevé et transporté contre son gré dans un avion d’extradition orchestré par la CIA vers la Jordanie, où il a été interrogé et torturé pendant huit mois, avant d’aller à l’aérodrome de Bagram en Afghanistan, puis à Guantanamo”}}”>Am 11. September 2001 wurde M. Slahi auf Ersuchen der Vereinigten Staaten erneut in Mauretanien festgenommen. Es ist dieser Transport und Transport gegen die Sonne in einem Auslieferungsflugzeug für Orchester CIA vers la Jordanie, où il a été verhört und Folteranhänger huit mois, avant d’aller à la’a aerodrome de Bagram en Afghanistan, puis à Guantanamobeleuchtet in seiner Geschichte.

Dass der Rest Ihrer Mobilität 2016 in Mauretanien verbleibt, ist kostenlos.

In Guantanamo die Informationen von M. Slahi absurdangegeben von Me Braun im Interview.

Aus den Dokumenten geht zum Beispiel hervor, dass die Vernehmungsbeamten von M. Slahi auf dem Thema eines Telefonanrufs nach Montreal im Laufe der zwei Tage der Aufforderung zur Aufnahme und der Nachfrage nach Zucker bestanden.

Diese Vernehmer bestanden darauf, dass die Forderung nach „Zucker“ ein Code für „Sprengstoff“ sei.um die Rezitation des Gefängnisinsassen zu melden.

Mustafa Farooq, Präsident des National Council of Canadian Muslims, sagte, dass die Komplikation Kanadas in den Diensten von M. Slahi auf den Quellen islamischer Stereotypen beruhe. Sobald Sie bereit sind, unterstellt zu werden.

« Die Realität ist, dass M. Mohamedou (Slahi) in einem Teil des Parks in Gefahr ist, wo er mit einem Zug vor einer Moschee reiste, er reiste in eine schlimme Endzeit und einen Moment unter der Überwachung des kanadischen Staates. »

Ein Zitat von Mustafa Farooq, Präsident des National Council of Canadian Muslims

Ein Teil der schrecklichen Daseinsberechtigung besteht darin, dass die kanadische Regierung und die Verwaltungen des National Security Council of Canada an der Folter eines Mannes beteiligt sind, der dies nicht will, was wir tun müssen mit der strömung haben wir eine idee zu tun in der art, dass kanadier kein jamais kennenat-il ajouté.

Vergleiche mit Maher Arar und Omar Khadr

M. Farooq die Vergleichstabellen mit Cas de Maher Ararein kanadisches syrisches Kind, das im September 2002 in New York geboren und von amerikanischen Behörden befragt wurde.

Als M. Arar mit all seinen Habseligkeiten in ein Gefängnis in Damaskus zurückkehrte, machte er den Fehler, eine Verbindung zu Al-Qaida zu haben. Er akzeptierte 2007 einen 10,5-Millionen-Dollar-Schein und akzeptierte die Entschuldigungen des Premierministers der Epoche, Stephen Harper, für die ganze Rolle, die verantwortungsbewusste kanadische Studenten spielen können im Geschäft.

Plus eine Empfehlung, le Cas d’Omar Khadrein kanadisches Zitat, das im Alter von 15 Jahren in diesem Guantánamo Bay vor 10 Jahren den Tod eines Sergeants eines amerikanischen Armee-Sergeants in Afghanistan ohne eine Verordnung von 10, 5 Millionen mit der Bundesregierung im Jahr 2018 verursachte .

M. Slahi a dit qu’il voulait s’assurer que ce qui lui est arrivé n’arrivera à personne d’autre.

Ich sehe, dass Kanada die Rechte des Einzelnen und die Demokratie fördern kann. Ich habe viel Geld für meine Mädchen, neu und nichtsat-il souligné. Verantwortung kann nicht ohne Wahrheit produziert werden.

Zum Lesen und Lernen:

Leave a Reply

Your email address will not be published.