Ein Rückgriff auf das Aorment “ein Rückzug zu einem großen schwarzen Mann”

Eine militante Feministin, die in den 1960er Jahren in Montreal eine geheime Affäre unterbrach, als er die Kämpfe um das Leben im Mutterland ausruhte, das die großen Unterbrechungen in den Vereinigten Staaten vermeidet.

• Lesen Sie auch: La Maison-Blanche verurteilt Bedrohungen und Gewalttaten für Manifestationen auf dem Vorgeschmack

• Lesen Sie auch: In den Tagen vor der Abstimmung verteidigten die amerikanischen Demokraten die Vorfahrt.

„Die Konsulsequenzen [de l’accès à l’avortement] seraient un retour à une Certaine Grande Noirceur», bestätigt Claire Aubin.

Der Künstler von vor 74 Jahren hat sich etwas ausgesucht. Alors qu’elle était au début de la vingtaine, elle a du du subir un avortement clandestin dans une tour de bureaux de l’ouest de l’îille de Montréal, puisque son médecin géneraliste a refusé de procéder à l’acte.

Die Unterkunft, die auch einen medizinischen Effekt hat, kostet etwa 400 US-Dollar, was einem Geldwert von mehr als 3.000 US-Dollar entspricht.

„Einer von denen, die sich im Namen der Küken in die Zukunft zurückgezogen haben, sagte: „Das ist ein Garcon.“ J’ai vu là une tentative de m’humilier ou de me culpabiliser », se souvient Mmich Aubin.

«Die Frauen, die in einem Landregime leben, sind der Teil, in dem sie allen gerecht werden, um sich zu rächen […] Die Frauen stehen in einer Beziehung zu ihren Eltern, wollen eine Sexualmeldung nicht ablehnen und verhüten nicht. C’est vraiment terrible », raconte la militante Louise Desmarais, auteure du livre Die Schlacht des Krieges: Chronicle of Quebec.

Komplikationen

Wenn Claire Aubin im Eingriffsraum keine Komplikationen hatte, hatte sie diese Chance nicht.

Bestimmte Frauen sind in Trauer, alors que d’autres auront des infection géneralisées, l’uterus complete détruit, ou seront infertiles, notamment.

Der Selon le Stédéral de la Stéstéque, l’ancêtre de Statistique Canada, l’avortement est la principale cause d’hospitalisation des femmes au pays en 1966, mit 45 482 Zulassungen.

“Verstehen Sie die Fortsetzung der Frauen der faulen Frauen, die viel Einfluss auf mich haben, um mich in der feministischen Bewegung zu engagieren”, bekräftigen Mmich Aubin.

Abtreibungspillen

Selon Claire Aubin, eine Welt ohne rechtliche Unterstützung im Jahr 2022 wird völlig anders sein als im nächsten Jahr.

„Die Frauen, die ihr Leben bereisten, wurden mit moderner Technologie übertroffen. Je ne pense pas qu’on retournerait à l’état des années 50-60, étant donné les progrès de la pharmacopée », précise-t-elle.

Die Wahl der Sortierung für die Abtreibungspille. «Si la voie chirurgicale n’est plus possible aux États-Unis, peut-être que les femmes vont de plus en plus recourir à cela», croit Mmich Aubin.

Derzeit ist es neben dem amerikanischen Budget eine großartige Zeit, die Schriftgröße der Abtreibungspille zu haben, aber nur 12 % der Quebecer wenden diese Methode im Jahr 2020 an.

Selon un probe, 61 % der Quebecer wissen nicht, dass es eine nicht-chirurgische Option gibt.

“Für uns haben wir Sicherheitsdienste, die wir auch wählen können und was wir sagen können, dass er so respektiert wird”, sagte Anne-Valérie Lemieux Breton, Co-koordiniertes Mitglied des Regionalrats der Frauen de la Capitale-Nationale.

„Das ist uns damals einfach aufgefallen. Gleichberechtigung, das heißt auch, diese Verfügungsfreiheit über unseren Körper zu lenken», folgert Mmich Aubin.

Mit Roxane Trudel

Haben Sie Informationen, die Sie mit dieser Geschichte teilen können?

Haben Sie einen Scoop, der uns zum Lesen interessiert?

Schreiben Sie uns an jdm-scoop@quebecormedia.com oder kontaktieren Sie uns direkt unter 1 800-63SCOOP.

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src=”https://connect.facebook.net/fr_FR/sdk.js#xfbml=1&version=v3.2&appId=242991719478311&autoLogAppEvents=1″;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Leave a Reply

Your email address will not be published.