Eine Gruppe anglophoner Ketten in der Canadian Party of Quebec

3. Oktober: die „Kanadische Partei von Quebec“.

Heute um 14:08 Uhr

Hugo Pilon-Larose

Hugo Pilon-Larose
Die Presse

Henri Ouellette-Vézina

Henri Ouellette-Vézina
Die Presse

Fanny Levesque

Fanny Levesque
Die Presse

Die Gründung der Canadian Party of Quebec, die im Herzen der Quebec-Bewegung angesiedelt ist, ist ein neues Ereignis für die Liberal Party of Quebec und ihren Chef Dominique Anglade. Der Anführer der Formation, André Fortin, appellierte an die Québécois, „die diese beiden neuen politischen Vorschläge in Betracht gezogen haben“, um die liberalen Truppen zu verärgern, damit sie die Abstimmung vermeiden.

«Sie haben diese Stimmen der Liberal Party of Quebec ausgewählt, um gegen 21 zu stimmen [sur le port de signes religieux]gegen den 40 [sur l’abolition des commissions scolaires] et qu’on va voter contre le projet de loi 96 [sur la protection de la langue française]. Wenn er die Projekte von Leuten wie ihm blockiert, wenn er nicht denkt, dass er über unsere Ideen, unsere Werte nachdenkt, wird er in diesem Fall eine Partei und eine Partei gebrauchen können, c ‘ er ist die Liberale Partei von Quebec “, sagte der Abgeordnete von Pontiac.

M. Fortin zu sagen, dass das Erscheinen dieser neuen Wiener Formationen in der PLQ und provozieren die endgültige Wirkung umgekehrt auf donnant plus die Sitze der Coalition avenir Quebec. “Um einen Vorfall in der Teilung der Abstimmung zu haben, die vom Rat von Quebec übernommen wird”, sagte Admis.

Colin Standish, Anwalt in einer Anwaltskanzlei in Sherbrooke und Sprecher des Komitees für die Erforschung politischer Optionen, kündigte in einem Kommuniqué in der Nacht des Mardi Gras die Gründung einer neuen Partei an. Ein Gespräch mit Die Pressees ist genau so, dass die offizielle Gründung der Partei in meinem Land gefeiert wird, eine der offiziellen Parteien wird vom Generaldirektor für Wahlen von Quebec (DGEQ) anerkannt.

Le parti, qui dit que son sigle est «PaCQ», plutôt que PCQ (car il serait sinon le même que le Parti conservateur du Quebec), est née de l’insatisfaction exprimée par des membres de la communauta quebécoise anglophone envers les libéraux, notam en lien avec ses positions dans la réforme de la loi 101. Ce nouveau parti élabore une stratégie pour présenter des candidats dans les 125 circonscriptions du Québec cet automne, mais concentrera d’abord ses efforts de recrument à Montreal, dans les Cantons de l ‘Est et dans l’west du Quebec, nous a dit M. Standish.

In einer Gemeinschaft bekräftigt die Kanadische Partei von Quebec sechs Gründungsprinzipien, die die Grundrechte der “Verfassung der kanadischen Verfassung”, die Zweisprachigkeit, die Bildungs- und Bildungsfreiheit, den wirtschaftlichen Wohlstand und die “Annäherung” respektieren [et la] Versöhnung “.

„Es ist an der Zeit, den Ausgegrenzten eine Stimme zu geben, nicht nur den Quebecern, die von der Coalition avenir Quebec und der Liberal Party of Quebec geschickt und verlassen wurden“, sagte M. Standish, porte-parole de ce nouveau parti politique provincial, selon qui il ya «un vide béant dans la politique québécoise […] nonobstant les cinq partis derzeit in der Nationalversammlung vertreten ».

Genau das ist die Tatsache, dass die ergänzenden Informationen auf der Parteiführung beruhen, als Chefdrossel, Kommunikationskommuniqué plus die Wahrheit der Presse.

Eine geteilte Abstimmung

In einem Empfehlungsschreiben an die Medien schrieb Dominique Anglade, dass die offizielle Opposition „sie berührt, um ihre gemeinsame Sprache zu schützen und zu fördern, indem sie die Rechte der englischsprachigen Minderheit respektiert“.

„Die Präsenz dieser englischsprachigen und anglophonen Gemeinschaft in Quebec ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Stärke und unseres lebendigen Ensembles. Wir in der Liberalen Partei von Quebec erkennen an, dass diese Vielfalt eine Kraft und keine Fabel ist “, sagte er und fügte hinzu, dass die Liberalen eine kompetente Geschichte der Wahlquebécois der Anglophonen von Quebec haben.

Gemeinsam am Telefon, Balarama Holness, die auch den letzten Tag der neuen Party von Quebec Mouvement ankündigte, fehlt es bei Colin Standish nicht an Dekorationen der guten Gefühle.

„Peut-étre bien qu’ils iront chercher un Certain pourcentage du vote qu’on aurait eu en octobre, mais honnêtement, je pense que ça va être marginal, parce que le peuple n’est pas avec eux. Die Gens wissen es nicht und inspirieren nicht, sich von der Tatsache inspirieren zu lassen, dass es notwendig ist, zu bestehen », zusätzlich zu Die Presse der Kandidat für das Bürgermeisteramt von Montreal.

Letzte Woche, im Zuge einer neuen politischen Formation – eine provinzielle Antenne der Montrealer Bewegung, die Partei mit lequel il erinnerte sich an etwas mehr als 7% der letzten Kommunalwahlen – lud Balarama Holness ein, Colin Standish zu besuchen. Die Hauptidee, dass die Vereinigung zwischen den beiden Männern, die eine Vision von einem Similaire im Mutterland der sprachlichen und kulturellen Minderheiten teilen, nicht möglich ist, widersetzt sich nicht nur dem Projekt des 96. oder 21. des Laien.du Regierung Legault. Selon keine Informationen, MM. Standish und Holness avaient d’ailleurs eu des Discussions durant l’election Municipale, cet automne.

„Es ist mir egal, was man mit einer politischen Partei machen kann, aber die Realität ist, dass die Leute direkt vor Ort sind, wenn man nach Montreal geht: Wer bist du?“ Du hast nichts damit zu tun, du musst nicht aufopferungsvoll, verletzlich zusehen“, sagte M. Holness.

window.fbLoaded = false;
window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({appId: ‘166995983353903’, version: ‘v3.2’});
window.fbLoaded = true;
};
(function() {
var e = document.createElement(‘script’); e.async = true;
e.src = document.location.protocol +
‘//connect.facebook.net/fr_FR/sdk.js’;
document.getElementById(‘fb-root’).appendChild(e);
}());

Leave a Reply

Your email address will not be published.