Erwarten Sie in absehbarer Zeit kein iPhone mit einem Fingerabdruckleser auf dem Bildschirm

Laut Analyst Ming-Chi Kuou wird die Rückkehr von Touch ID auf Apple-Smartphones nicht vor 2024 erfolgen.

iPhone 13 Pro und 13 Pro Max // Quelle: Brandon Lopes – Frandroid

2017 durch AusgabeiPhone Xhat Apple das Paradigma für die Sicherung seiner Smartphones geändert. Während der Hersteller zuvor auf Touch ID mit einem Fingerabdrucksensor am unteren Bildschirmrand setzte, zwang der große Bildschirm des Geräts von Rand zu Rand das Unternehmen, Face ID und 3D-Gesichtserkennung einzuführen.

Seitdem haben die Hersteller von Smartphones und Komponenten jedoch große Fortschritte gemacht, und die meisten Android-Telefone der mittleren und oberen Preisklasse bieten jetzt direkt in den Bildschirm integrierte Fingerabdruckleser. Das ist bei Samsung so, aber auch bei Xiaomi, Oppo, Huawei oder OnePlus … aber immer noch nicht bei Apple.

Um Touch ID auf dem iPhone 2022 zu nutzen, müssen Sie sich auf a beziehen iPhone SE, sowie das neueste Modell, das vor einigen Wochen vorgestellt wurde. Seit einigen Jahren gibt es jedoch hartnäckige Gerüchte über die Rückkehr von Touch ID auf das iPhone mit einem Fingerabdruckleser auf dem Bildschirm. Diese Rückkehr wäre sinnvoller, da Masken seit Beginn der Gesundheitskrise eine wichtige Rolle in unserem Leben spielen. Analyst Ming-Chi Kuo von TF International Securities, besonders gut informiert über Apples Projekte, planen bereits die Rückkehr von Face ID ab nächstes Jahr. Er gab schließlich auf.

Ich habe vorher prognostiziert, dass iPhones frühestens 2023 die Fingerabdruckerkennung unter dem Bildschirm / Touch ID unterstützen werden. Die neueste Umfrage zeigt jedoch, dass neue iPhones in den Jahren 2023 und 2024 möglicherweise keine Touch ID unter dem Bildschirm übernehmen. Face ID mit Maske auf dem iPhone ist bereits eine tolle biometrische Lösung.

– Ming-Chi Kuo (@mingchikuo) 30. März 2022

In einem Tweet, der am Mittwoch veröffentlicht wurde, sagt der Analyst dies “Jüngste Berichte zeigen, dass neue iPhones in den Jahren 2023 und 2024 keine Touch ID unter dem Bildschirm übernehmen werden”.

Keine Touch-ID-Rückerstattung vor iPhone 15

Insbesondere auf das iPhone aus dem Jahr 2024 oder gar 2025 muss wohl noch gewartet werden, bis man wieder Touch ID auf einem Apple-Smartphone nutzen kann. Anders als bisherige Informationen würde das amerikanische Unternehmen am Ende nicht zählen bietet diese Funktion auf seinem zukünftigen iPhone 14 nicht an.

Es muss gesagt werden, dass Apple sein Gesichtserkennungssystem Face ID seit Beginn der Pandemie verbessert hat. damit er mit der Maske arbeiten kann. Die Rückkehr von Touch ID könnte jedoch einen bedeutenden Fortschritt im iPhone-Design darstellen. Indem der Hersteller sein 3D-Gesichtserkennungssystem wieder durch einen Fingerabdruckleser ersetzt, konnte der Hersteller die Größe der Kerben beim iPhone deutlich reduzieren. Ist es wirklich 3D-Touch-ID-Erkennung was noch verlangt Einkerbung so breit, wie die Anzahl der integrierten Sensoren gegeben ist.


Folgen Sie uns, wir laden Sie ein Laden Sie unsere Android- und iOS-App herunter. Sie können unsere Artikel und Dateien lesen und unsere neuesten YouTube-Videos ansehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.