Incendies de forêt | Eine Jahreszeit, die in Kraft beginnt, menschliche Aktivität in der Ursache

Les pompiers font face à un nombre impressionnant d’incendies de forêt depuis 10 jours. Bei weniger als 166 Incendies beginnt diese Überprüfung mit dem Beginn der Saison und 100 % der Einträge zu diesen Ursachen für menschliche Aktivitäten. Dies sind die Prinzipien, die sicherstellen, dass sich die Studenten der McGill University bewusst sind, dass die Exposition gegenüber Krebserkrankungen auch das Krebsrisiko erhöht.

Veröffentlicht hier um 17:00 Uhr

Emilie Bilodeau

Emilie Bilodeau
Die Presse

Die Gesellschaft zum Schutz der Wälder vor Feuer (SOPFEU) errechnete 61 Brandstiftungen von mehr als Millionen Euro. Quinze incendies de forêt étaient d’ailleurs toujours actifs au moment d’écrire ces lignes.

„Er ist für die Moyenne verantwortlich, aber er ist nicht aktenkundig“, sagte Stéphane Caron, Koordinator für Prävention und Kommunikation bei SOPFEU.

„Wenn er die letzten Jahre betrachtet, sagt er das […] es ist au-dessus de la moyenne, mais ce n’est pas exceptionnel. Aber andererseits, wenn es um die tragende Säule der Gegenwart geht“, sagte er.

Samed dernier, le ministère des Forêts, de la Faune et des Parcs a interdit les feux à ciel ouvert dans les forêts ou à proximité de celles-ci, dans le sud et l’ouest du Quebec. Die gegenseitige Abhängigkeit dieser élargie, mardi, zur Quasi-Gesamtheit der Regionen der Provinz.

Die Worte des SOPFEU parle d’un “cocktail parfait” für die Deklination der Stirn.

Gleichzeitig möchte ich den Installateur anmerken, die Luftfeuchtigkeit ist niedrig und es weht ein wenig Wind, was auch riskant ist. Dies ist eine kritische Zeit und die Abrisschiffren. Es spricht nicht von großen Körnern, aber es kann gefunden werden, dass es Populationen nahe kommt.

Stéphane Caron, Koordinator für Prävention und Kommunikation von SOPFEU

Die 169 reizt laut SOPFEU all diese Aussagen des Volkes, plus weitere Souvenirs durch die Widerlegungen oder durch die Zigarettenkippen. Es ist in der Mehrheit, dass es in weniger als 48 Stunden schnell gemeistert und aufgebaut wird. Die Brasiers haben 177 Hektar Land.

“Tant qu’il n’y aura pas de pluie, ça ne s’améliorera pas”, souligne M. Caron.

Brandstifter von Krebs und Krebs

Die Anzahl der Brandstifter in der Natur, plus elevé qu’à ha’bitude, n’a rien de rassurant, d’autan qu’une et’ude de l’Université McGill vient de demontere que les personsnes qui sont exposées aux incendies de forêt Sont plus anfällig für die Entwicklung von Gehirnkrebs oder zerebralen Tumoren.

Die Forscher, die 2 Millionen Kanadier im Alter von etwa 20 Jahren beobachteten, demontierten, was Menschen in einer Entfernung von 50 Kilometern oder weniger als vier Tagen seit den letzten 10 Tagen mit insgesamt 10% der Gehirnturbulenzen der lebenden Menschen plus Lende getan haben. Die Krebsrate von Poumon beträgt 4,9 % plus die Anzahl der Personen, die schweren Zwischenfällen ausgesetzt sind. Die Ergebnisse dieser Studie werden im Review veröffentlicht Die Lancet Planetare Gesundheitdie letzte Woche.

„Das ist uns damals einfach aufgefallen. Sie verschmutzten aussi l’eau et le sol. Dem Kontakt mit diesen Verschmutzern kann mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden als diesem“, sagte Scott Weichenthal, Professor am Department of Epidemiology, Biostatistics and Health der University of McGill.

FOTO TIRÉE DU COMPTE TWITTER DE SCOTT WEICHENTHAL

Scott Weichenthal

Le chercheur et sa collègue Jill Korsiak, la doctorante qui a dirigé l’analyse, se disent preoccupés, car les incendies se déclencent souvent aux memes endroits. „Die Bewohner dieser Regionen haben eine Chronik der Exposition gegenüber Krebsverschmutzern“, sagte Professor Weichenthal.

Stéphane Caron, de la SOPFEU, bestätigt, dass es sich um Brandstifter plus Frequenzen in Outaouais, dans les Laurentides et en Montérégie, au print handelt. Umgekehrt ist die Schriftart plus die seltenen in der Region Quebec oder in Charlevoix.

„Das ist uns damals einfach aufgefallen. Die Festungen von Feuillus sind weniger anfällig als die Feuilles, die ihre Varietäten sind und die Feuchtigkeit bewahren. Die ausgeruhten Festungen, die im Norden von Quebec gegeben wurden, sind quantitativ mehr als der verwundbarste Teil der Königin und der schönste und widerstandsfähigste. Das Harz, es ist ein Beschleuniger für das Feuer », bemerkt M. Caron.

„Ich habe auch das meteorologische Phänomen gesehen. Die Korridore des Quonts sind so typisch für Quebec. La foudre génère des incendies de forêt », ajoute-t-il, beharrlich sur le fait que les incendies peuvent survenir dans n’importe quelle région.

Professor Weichenthal rappelle que les incendies de forêt risquent de devenir plus frequents, plus optimizes et plus longs avec les changements climatiques. Alors, est-il mieux de vivre près d’une forêt vulnérable aux incendies ou en ville, dans la urbaine? Die Antwort ist das Versprechen einer anderen Studie, der Antwort von M. Weichenthal, um die Stimme zu unterstützen.

window.fbLoaded = false;
window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({appId: ‘166995983353903’, version: ‘v3.2’});
window.fbLoaded = true;
};
(function() {
var e = document.createElement(‘script’); e.async = true;
e.src = document.location.protocol +
‘//connect.facebook.net/fr_FR/sdk.js’;
document.getElementById(‘fb-root’).appendChild(e);
}());

Leave a Reply

Your email address will not be published.