Infantile Adipositas im Haus Pendant der Pandemie: faut-il s’inquiéter?

Modes de vie plus sedentaires causés par la pandemie ont entraîné une hausse de l’obésité chez les enfants du Val-de-Marne, selon une etude de Sante publique France publiée mardi. Für authentische, ärztliche Atteste sind sehr nützlich.

Der Schluss ist unwiderruflich. „Der Überschuss und die Fettleibigkeit der Kinder der Sektion Val-de-Marne haben 2020-2021 im Vergleich zu den beiden vorangegangenen Schuljahren deutlich zugenommen“, schrieben die Autoren einer Studie des französischen Rates für öffentliche Gesundheit im Auftrag von 50.000 Kindern im Alter von 4 Jahren, die in Val-de-Marne eingeschult werden.

An diesem Tag, veröffentlicht mardi dans le Bulletin epidemiologieque hebdomadaire (BEH) ist ersichtlich, dass die Zahl der Kinder zwischen 2018-2019 und 2020-2021 bereits bei 2,8 % bis 4,6 % liegt. Je nach Zeitraum lag der Anteil der Kinderüberschuss bei 8,6 % bis 11,2 %.

Dieser Preis ist in einem Großteil der Eindämmung der Covid-19-Krise auf dem Computer. Aber diese exponentielle Entwicklung ist der Teil, der installiert werden muss? Wollen Sie danach fragen?

Die Kriterien sind genetisch bedingt

Auf BFMTV ist die Kinderärztin Béatrice Dubern sehr beliebt.

„Mit der Wiederkehr einer Mode aller Dinge normalisieren die Kinder, die nicht dazu neigen, die Regeln zu befolgen, ihre Korpulenz“, erklärte er.

Sie vergewaltigte, dass die Hauptfaktoren der Fettleibigkeit genetisch bedingt seien. En effet, si l’enfant en surpoids a des antécédents familiaux, alors il est preférable de se tourner vers un professional de de sante.

“On sait qu’e c’est seulement Certains enfants qui vont devepper une obésité pour toute leur enfance ou toute leur vie”, poursuit-elle.

Vorschlag bestätigt von Boris Hansel, medizinischer Ernährungsberater und Berater für BFMTV.

“Auf der anderen Seite gibt es andere Lebensräume, aber die Welt ist nicht dazu bestimmt, besessen zu werden. Sie hat eine genetische Anfälligkeit. zum Letzten “, explizit-t-il.

Was tun, um den Trend umzukehren?

Drei Faktoren seien für das kindliche Übergewicht verantwortlich, erläutert Boris Hänsel. An erster Stelle der Sitzenden: Das Nationale Observatorium für körperliche Aktivität und sitzende Erziehung (Onaps) was nach 57% von 5-17 Jahren die körperliche Aktivität drastisch reduziert. Auch ein großer Sommerfavorit der Grignotages. Enfin, eine schlechte Nahrungsergänzung, soll ein Risiko für Übergewicht bei Kindern machen.

To agr sur ces facteurs agravants, il faut occuper les enfants en leur faisant retrouver une fizicé physique, qui peut s’apparenter à de simples sories au parc.

Und das Regime? Fause gute Ideen sind Spezialisten, die lieber über Unterhalt sprechen. Tanzen La Croixdie Diätetik der Association for the Prevention and Education of Sanitary Action (Apesal), besteht Jonathan Cullis darauf:

„Es ist eine schlechte Sache, sich negativ zu ernähren und sich nicht vom Regime zu verabschieden. Das Kind ist dasjenige, das mehr Süßigkeiten und Fleischgerichte einschenkt… Faux! quoi cela ne tiendra pas sur le long terme. Il ne s’agit pas de punir mais de changer les habitudes alimentaires.”

In diesem Sinne startet die Assurance Youth 2018 ihr MRTC-Programm für Mission retrouve ton cap, census éveiller les enfants à mieux manger. Celui-ci doit be deployé cette année pour éviter une déferlante d’obesité infantile.

Auto c’est déjà le cas chez nos voisins. Tanzen Le figaro, Der Endokrinologe Philippe Froguel, Professor an der CHU von Lille und dem Imperial College of London, analysiert, was nach der Fettleibigkeit der britischen Jugend passieren wird, die 6 Jahre alt sein und in Surroids sein wird, ein Viertel ist besessen und 6% sind sehr sicher.

Leave a Reply

Your email address will not be published.