Infantile Hepatitis: ein unerklärliches Phänomen

Neben 150 Häusern in einem Land des Designs, im Wesentlichen in Europa: die durch die Ungeheuerlichkeit von Kindern verursachten Lebererkrankungen aus den Verhören der neuen Epidemie, aber der Ursprung dieser Entzündungen der nördlichen Welt.

• Lesen Sie auch: Die mysteriöse infantile Hepatitis in den fünf Ländern Europas

• Lesen Sie auch: L’OMS se penche sur une hepatite d’origine inconnue chez des enfants

Dies ist die Partei von Royaume-Uni, die die große Anzahl von Häusern (114 Mal) umfasst. Depuis, des cas ont aussi rapportés en Espagne (13), au Danemark (6), i Irlande (moins de 5), aux Pays-Bas (4), en Italie (4), en France (2), en Norvège 2 ), en Romania (1), en Belgique (1), selon les donneé de l’Organisation mondiale de la santé (OMS).

Hors d’Europe, Israël (12 ca.) und États-Unis (mit mehr als 9 ca.) allongent la liste.

Die betroffenen Kinder waren mindestens 16 Jahre alt, älter als 10 Monate und 5 Monate alt. Es besteht keine Komorbidität.

Ich habe 17 Nierentransplantationen und diese hier.

“In all diesen Berichten werden Untersuchungen durchgeführt. Eigentlich ist die Ursache für das Ausbleiben der Hepatitis noch immer unvorstellbar“, teilte das Europäische Zentrum für Prävention und Kontrolle der Jugend (ECDC) mit.

Zum Beispiel wird eine infektiöse Ursache als mehr als wahrscheinlich angesehen, aber es wird keine Verbindung mit einem kontaminierten Lebensmittel oder toxischen Toxin festgestellt.

“Es spielt keine Rolle, ob Sie die Serie von Serien durchgehen” und “die Presse überwachen”, aber “gehen Sie nicht zu weit im Psycho-Auto”, dem Dienst für junge Infektionskrankheiten des Bichat-Krankenhauses in Paris und dem Mitglied des französischen Wissenschaftsrates, in einem kürzlichen Interview im Express.

Eine Hepatitis ist eine Entzündung der Gänseleber, eine Reaktion auf Viren, Toxine (Medikamente, Gifte etc.), Autoimmun- oder genetische Erkrankungen bei jungen Menschen. Die Essenz der Evolution ist gutartig, ihre Hauptmerkmale – Aromen, Durchfall, Scheibenwischer, Gelbsucht – werden schnell absorbiert oder sind widerstandsfähig. Plus selten, ils peuvent deboucher sur une Niereninsuffizienz.

Eine Hepatitis wurde in dieser Kindheit geboren.

„Das Haus des Vetters der vielen Kinder, die ein jüdisches Krankenhaus besuchen, ist unbewohnbar und neugierig“, sagte Zania Stamataki vom British Science Media Center in Birmingham.

Le fait que Certaines hepatites touchent de petits infant, zwischen 1 und 5 ans, surprend encore plus les Specialists, comme la nécessité, dans quelques cas, d’une transplantation.

Das habituelle Virus des ursprünglichen Hepatitis-Virus (von A bis E) wird im Falle des ECDC und des OMS nicht nachgewiesen.

Parmi les pistes à l’étude, des «adénovirus» ont été décelés chez 74 enfants au moins, dont 18 d’adénovirus dit «de type 41». Plusieurs pays, notamment l’Irlande et les Pays-Bas, ont rapporté une circuit accrue de ces adenovirus.

Das Virus enthält Verbote und Konjunktivitis, das Adenovirus verallgemeinert provokativ Atemwegserkrankungen (Bronchitis, Pharyngitis …), Augenerkrankungen (Konjunktivitis), Verdauungsprobleme (Gastroenteritis).

Die Übertragung erfolgt durch Vokal- oder Fäkalienreise, wobei die epische Epidemie südlich und zur gleichen Zeit ihren Höhepunkt erreicht, und plus souven en communautés (Kirchen, Schulen usw.). Die Mehrheit der Menschen wird vor 5 Jahren infiziert.

Aber meine Rolle bei der Entwicklung einer mysteriösen Hepatitis ist nicht klar.

Wenn Kinder mit einem Adenovirus infiziert sind, können sie Hepatitis im Vorbeigehen behandeln, dies ist der Fall bei immungeschwächten Kindern. Et adenovirus 41 n’est pas connu comme une cause d’hepatite chez des enfants en bonne santé, beachten Sie l’OMS.

Eine neue Adenovirus-Suche läuft immer noch aus einem Grund, es gibt einige britische Wissenschaftler.

Andere Infektionen und umweltbedingte Ursachen führen zu einer Verschlimmerung der adenoviralen Entzündung.

Die Möglichkeit eines Pfandrechts mit La COVID-19, das in Umlauf gebracht wurde, kommt auch in den Hypothesen vor.

La COVID-19 wurde nach 20 Kindern entdeckt. Und 19 weitere Kinder entwickelten eine Koinfektion mit COVID und einem Adenovirus.

„Sie sind jedoch eine COPID-gestörte Hepatitis, eine völlige Überraschung, die nicht auf Ihre Berichte und die starke Verbreitung von Sars-Cov2 übergeht“, sagte Graham Cooke, Spezialist für Infektionskrankheiten am Imperial College of London, oben Medienzentrum.

Nach mehr als zwei Pandemien und Barrieregesten ist die Frage nach einem “immunen” Kind, das ein Enfant plus Kinder macht, durch wissenschaftliche Gutachten fragmentiert, ohne Gewissheit.

Enfin, eine eventuelle Rolle von Anti-COVID-Impfstoffen in diesem Fall: Eine große Mehrheit der Kinder ist nicht geimpft, aber das OMS.

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src=”https://connect.facebook.net/fr_FR/sdk.js#xfbml=1&version=v3.2&appId=242991719478311&autoLogAppEvents=1″;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Leave a Reply

Your email address will not be published.