Jamais des seises aussi puissants n’avaient éte detectés sur Mars

Für die InSight-Mission sind auf dem Mars zwei neue Seismen aufgelistet. Dies sind die beiden bemerkenswertesten Detektive, die bei seiner Ankunft auf dem roten Planeten ankommen.

Die InSight-Mission besteht darin, zwei neue Entwicklungen zu erkennen Mars ». Diese Erkennungen sind so vorhanden, wie sie sind « zwei plus große seismische Ereignisse »Jamais enregistrés par l’atterrisseur martien, Bekanntmachung der Sociological Society of America am 22. April 2022. Eine Studie dieser Phänomene in dieser Veröffentlichung in Die seismische Aufzeichnung der Tag des Tages.

Diese beiden Veranstaltungen über die Besonderheiten der Produkte der Côte de la Planet opposé à l’emplacement d’InSight – contrairement à Ausdauer, InSight ist stationär, es rollt nicht wie ein Rover. Die Mission, die dem Studium der inneren Struktur des Mars gewidmet ist, befindet sich in der Nähe des Äquators (was den fehlenden Zugang zu seinen Sonnenkollektoren begünstigt), in einer ebenen Zone und entfesselt Baptist Elysium Planitia.

Was sind die 2 seismischen Detektive, die von InSight auf dem Mars entdeckt wurden?

Wie lorsqu’on Maß die Seismik auf der Terre, sind die seismischen Nähte auf dem Mars durch Lichtstärke gekennzeichnet. Die Größe der Rendite der kostenlosen Energie. Es wird mit gemessen Das Licht von Richter.

  • Die erste Seismik ist Baptist S0976a. Er wurde am 25. August 2021 registriert. Er hat eine Stärke von 4,2. Es befindet sich ursprünglich im Marines Valley, einer Ansammlung von Schluchten. Diese Entdeckung ist die erste bestätigte seismische Aktivität in dieser Zone, unterstützt jedoch die Möglichkeit einer einzelnen seismischen Aktivität, ohne dass diese beobachtet werden muss.
  • Der zweite seismische Name mit dem Namen S1000a wurde am 18. September 2021 rund um die Uhr registriert. Der ursprüngliche geografische Ursprung der Ausgabe ist nicht genau dieser Rückzug. Die Veranstaltung ist teilweise lang, mit einer Dauer von 1 Stunde und 34 Minuten – das ist plus lang qu ‘ein Präzedenzfall für die InSight-Erkennung, die 1h30 dauert.

Zum Vergleich, an Land, eine seismische Größenordnung zwischen 3,5 und 5,4 Er ist sehr entschlossen, aber er ist im Allgemeinen kein General.

Karte des Mars. On voit l’emplacement d’InSight et la localisation des deux seismes. // Quelle: Horelston et al. (2022) TSR

«Die bemerkenswerten Ereignisse im marinen seismischen Katalog»

« Dies sind die großen großen Ereignisse, die von Mars auf dem Mars registriert werden », Geschrieben von den Autoren der Studie. Ihre Macht wird auf das 5-fache des Präzedenzfalls plus das von InSight registrierte große Register geschätzt. Die Details deuten darauf hin, dass der S0976a ein Original plus ein Profil hat, das der S1000a hat. « S0976a und S1000a sind bemerkenswerte Ereignisse im seismischen Katalog des Mars und ihr Beitrag zur Unterstützung unseres Verständnisses des Roten Planeten », Peut-on lire dans l’etude.

Die Registrierung dieser Phänomene ist sehr nützlich, um Wissenschaftlern dabei zu helfen, mehr über die innere Struktur des Mars zu erfahren. Dies ist eine Danksagung für die Daten von InSight qu ‘darauf, dass der Mars im Inneren “wild und taub” ist. « Mit diesen beiden Veranstaltungen haben wir unsere erste Öffnung des zentralen Bereichs des Mars », schließen die Wissenschaftler.

Überprüfen Sie alle Neuigkeiten, die einem passieren Planet

Leave a Reply

Your email address will not be published.