Lafleur vous a tant aimés

On se raconte, on rit, on pleure … On se rappelle qu’on n’oubliera jamais. Ich muss in der Lage sein, den Grosseur des Meeres zu erkennen, der darin steckt, und es ist immer noch zutiefst tiefgründig, dass Hockey. Bestimmte penseront que, comme René Lévesque, c’était plus chargé que de la politique.

Depuis presque une semaine, je me réveille et la première reflekion qui me vient à l’esprit est: «sa s’peut pas. Guy ist tot. »

Yvan Cournoyer ist furchtbar verwirrt, und als Kind, das nicht lesen konnte, sagte er zu mir: “Er will berühmt werden …”

Offensichtlich ist Martin Lafleur unfähig, im Innenraum für einen Innenraum zu sein, der sich nicht umkehrt, plus jamais son père. Und du? Dans ses grandes qualités, il y avait une constante, un denominateur qui revenait toujours, et Guy en a fait une montagne dorée: faire plaisir. Authentisch, du willst dein Leben retten können, wenn du jung bist, du willst immer den Ballon nehmen, wenn du deine Herzprobleme und deinen Krebs ankündigen willst. Dès qu’il s’est approché de l’hôpital, il est devenu porte-parole pour le CHUM et il a tout de suite, trug à amasser de l’argent et beaucoup de fric pour la fondation bei.

Und außerdem ist er bereit, sich freiwillig für experimentelle Behandlungen zu melden, um … anderen zu helfen. Er will mehr geben.

Dies ist unser Guy Lafleur für uns, der viele Probleme mit mehreren Sorten, Deklarationen und Anträgen verursacht hat. Et lorsque son fils Mark s’et retrouvé devant les tribunaux, comme un homme d’honneur, comme un père inconditionnel, il s’est tenu devant son fils com le le protéger, à côté de son fils pour l’encourager et derrière son fils für soutenir.

Leute, ihr Cops

Der letzte, Guy hat mir von Marks Neuigkeiten erzählt. Sie sind immer noch voller Licht.

„Markus, es ist sehr gut. Es sollte klar sein und es sollte sein. Mark, weißt du, es ist ein Künstler. Es muss nicht gut sein und du kannst es tun. »


La Petite Sienna-Rose ist das Mädchen von Martin und sie möchte an der Spitze der Genies von Opa Guy stehen.

Foto mit freundlicher Genehmigung

La Petite Sienna-Rose ist das Mädchen von Martin und sie möchte an der Spitze der Genies von Opa Guy stehen.

Mit bewegenden Emotionen und einem kleinen Moment dramatischer Stille sagte er: »

Guy l’avait bien dit à Paul Arcand: «Moi, Mark, jamais je vais l’abandonner. Jamaika. »

Neuer Agent

Souveniz-vous il ya un peu plus d’un an lorsque Guy a fait savoir à tout le monde que, désormais, son agent était un Certain Martin Lafleur.

Encore une fois, Guy rayonnait en explizit comment Martin avait bien fait ça dans la negociation du film et ensuite avec le Canadien pour son rôle d’ambassadeur.

Magischerweise sind diese beiden Mädchen sogar Miteigentümer und wissen, dass Sie eine Cinquantaine sind, Sie kennen einen Cent von Leuten, die wollen, dass Sie derjenige sind, der alle Umstände gleichsetzt und tanzt, Guy Lafleur, ist die Summe.

Mit ihnen Fans wie bei ihnen Jungen

Depuis quelques jours, et plus que jamais, on vous rappelle partout, meme si vous le saviez déjà, comment Guy était généreux, geduldig, assidu envers ses fans. Die Fotos, die Autogramme, die Hauptlieder, die Pralinen, man findet keine einzige Person, die sich weigert zu antworten.

Sachez qu’il était auch intensiv avec ses coiquipiers qui, combien de fois, se sont levés de table au restaurant en constatant quelqu’un avait ramassé toutes les additions.

Guy Lafleur | 1951-2022

30. März 1991 – Ovationen für Guy Lafleur lors de son dernier match a vie au Forum dans l’uniforme des Nordiques. Die Archive / The Journal of Montreal

Guy Lafleur durant ses années avec Le Canadien Bruce Bennett Studios über Getty Images

Guy Lafleur André Toto Gingras DAS JOURNAL VON MONTRÉAL / QMI AGENTUR

Der Canadian Hockey Club präsentiert die Empfänger des Excellence and Merit Guy-Lafleur Prize für 2017-2018 CHANTAL POIRIER / LE JOURNAL DE MONTRÉAL

Guy Lafleur lors du dernier match de sa tournée d’adieu au Centre Bell, le dimanche 5 dezember 2010. Sébastien St-Jean / 24Hures / Agence QMI

11. September 1971 – Am Abend seines ersten Lagercamps in Montreal, Kanada, profitierte Guy Lafleur zum ersten Mal davon, einige Patinabecher auf der Patinaire des Forums zu spenden. Auf dem Foto ist er in Gesellschaft von Jean Béliveau. Die Archive / The Journal of Montreal

Foto von Guy Lafleur in seiner Uniform aus der Republik Quebec Höflichkeit

Guy Lafleur im Rahmen des Wettbewerbs der Nummer 4 von Guy Lafleur im Centre Slush Puppie de Gatineau am Mittwoch, den 29. September 2021 MARTIN CHEVALIER / LE JOURNAL DE MONTRÉAL

Guy Lafleur und Bannière im Kader der Soirée du Retrait du Number 4 de Guy Lafleur au Centre Slush Puppie de Gatineau am 29. September 2021 MARTIN CHEVALIER / LE JOURNAL DE MONTRÉAL

Letztes Spiel von Guy Lafleur gegen die Nordics of Quebec am 30. März 1991 in Montreal Die Archive / The Journal of Montreal

Skulptur von Guy Lafleur in Bronze Die Archive / The Journal of Montreal

Guy Lafleur, Pee-Wee Pee-Wee-Turniersammlung Quebec, Modern Photo Foundations

Guy Lafleur, Pee-Wee Pee-Wee-Turniersammlung Quebec, Modern Photo Foundations

Guy Lafleur und die Trophäe Art Ross, Conn Smythe und Lester B. Pearson, Forum de Montréal, 1976 Denis Brodeur / NHLI über Getty Images

Guy Lafleur, Mitglied des Team Canada, Signe des Autographes durant un entraînement pour la Coupe Canada, Montreal 1976 Denis Brodeur / NHLI über Getty Images

Guy Lafleur and the Guardian of Murray Bannerman # 30 der Blackhawks of Chicago, Montreal Forum 1980 Denis Brodeur / NHLI über Getty Images

Guy Lafleur und der Wächter Mike Palmateer von den Maple Leafs of Toronto Dick Darrell / Toronto Star über Getty Images

7. März 1975 – Guy Lafleur ist der erste Spieler in der Geschichte des kanadischen Klubs, der 100 Punkte in einer einzigen Saison verdient. Lors d’une siegt mit 8 zu 4 gegen die Capitals of Washington Die Archive / The Journal of Montreal

Guy Lafleur sur le banc durant un match (3) de final kontre les Bruins de Boston, Boston Gardens, 1977 Dick Raphael / Sports Illustrated über Getty Images

Guy Lafleurs erste Rückkehrankündigung Das Archiv / Journal of Montreal

Die LHJMQ-Ruhestandsnummer 4 von Guy Lafleur im Videotron Centre of Quebec, 28. Februar 2021 STEVENS LEBLANC / JOURNAL DE QUÉBEC / AGENCE QMI

Il n’a jamais été capitaine, mais il lui arrivait aussi de louer une suite dans un hôtel pour réunir et souder les Jungen.

Cet homme voulait étre aimé parce qu’il aimait.

Guy n’en croyait pass ses yeux quand Guy Lamothe, le maire de Sainte-Sophie, dans les Laurentides, lui avait montré son tatouage. Ups, das ist ein Wicht.

En plein vol, fréquemment Guy se levait de son siege et allait donner un coup of the main aux hôtesses de l’avion pour distribuer les lunches o ramasser les restants, et ce, meme sur des envolées commercial.

Der Boarding Agent

Stellen Sie sich das Genie vor, das sagen wird: »Et qui, en levant la tête, voyaient Guy Lafleur, le vrai.

Guy Lafleur hat einen Charakter von unvorstellbarer Kraft. Il nous l’a démontré de façon tellement offensichtlich und spektakulär auf Patin, mais ailleurs aussi.

Von Charakter

Nach seinem Unfall im Jahr 1981 beschloss er, den Alkohol nicht anzurühren, und weitere Jahre, also nahm er eine kleine Menge Wein an, was nicht das einzige Mal war, dass er in die letzten Jahre kam. Es ist immer noch in der Hauptsache, es sollte eine andere Person sein, die 30 Jahre bleiben kann.


15 Monate nach Beginn seiner Behandlungen experimentierte Guy mit Grillen.  Aber nein, es ist zu klein.

Foto mit freundlicher Genehmigung

15 Monate nach Beginn seiner Behandlungen experimentierte Guy mit Grillen. Aber nein, es ist zu klein.

Charakter? Als er sich nach vier Spielzeiten für eine Rückkehr in die National League entschied. Eine unvorstellbare Krafttour.

Als der Helikopterpilot entschied. Konzentriert, entschlossen und entschlossen ist es ein Modell, und gut gemacht, ausgezeichnet als Gewohnheit.

Als er beschloss, das Boot zu bauen, war er nicht auf dem Fluss oder dem kleinen See. Es ist die Party von Montreal, die Franzosen alle Flöte, die Tankstelle und das Dorf mit Lise, es ist eine Kette im Süden von Îles-de-la-Madeleine.

Zugabe L’amour

Avant les Fêtes, quand il a décidé de couper la médication, les grands traitements, il ne voulait pas mourir, mais il assumait son cancer. Er will wieder für Donner, für Aimer leben.

Sie kennen Connie Gufleur.

Erkenne – deine Chance?

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src=”https://connect.facebook.net/fr_FR/sdk.js#xfbml=1&version=v3.2&appId=242991719478311&autoLogAppEvents=1″;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Leave a Reply

Your email address will not be published.