Leiterplatten NVIDIA RTX 3090 Planen Sie eine Karte für RTX 4000?

Grafikkarten NVIDIA GeForce RTX 3090 Ti Kaum wurde es veröffentlicht, werfen wir bereits einen Blick auf zukünftige Karten Nvidia RTX 4000. Und als Igor WALLOSEK ausIgors Labor Es ist möglich, dass das PCB zwischen 3090 Ti und einigen zukünftigen Boards fast identisch ist. Damit Bauherren dieselbe Leiterplatte wieder verwenden können, sehen wir uns alles an.

RTX 3090 Ti: PCB könnte eine Testversion für zukünftige Firmenkarten sein

Wie auch immer, das zeigen die visuellen Darstellungen der verschiedenen PCB RTX 3090 Ti-Karten, die wir erkennen können. Laut unserem Kollegen Igor WALLOSEK, Nvidia würde Informationen über zukünftige Leistungsstandards an seine Partner verteilen, aber auch ein spezielles BIOS von 600 W bereitstellen. All dies, um die Entwicklung zukünftiger Kühlsysteme für die nächsten Karten mit dem Codenamen AD102, auch bekannt als Ada Lovelace, anzustoßen.

Darüber hinaus haben einige Hersteller wie ZOTAC, MSI oder auch EVGA bereits Unterstützung für zukünftige Chips auf ihren Leiterplatten integriert. In der Tat können wir auf den Bildern unten sehen, dass die Standorte für Steckdosen bereits geplant sind, aber auch VRAMS. Sie können sogar die Positionen fehlender MOFSETs sehen. Kurz gesagt, alles, was Sie tun müssen, ist, den zukünftigen Chip auf die Leiterplatte zu setzen, und die Karten sind fertig! Bedeutet das, dass die 4000er-Serie bald eintreffen könnte? Denken Sie daran, gemäß den neuesten Gerüchten Die RTX 4090, RTX 4080 und RTX 4070 werden im September eintreffen.

Es könnte aber auch davon ausgegangen werden, dass Marken ohne Informationen von NVIDIA voranschreiten. Wie auch immer, wir könnten davon ausgehen, bevor wir die PCB 3090 Ti Founders Edition entdecken, die die gleichen Funktionen hat. Tatsächlich können wir sehen, dass die Steckplätze bereits bereit sind, um die Komponenten aufzunehmen, um die Leistung der Leiterplatte und damit des Chips zu erhöhen. Beachten Sie, dass diese V-förmige Leiterplatte bisher spezifisch für NVIDIA war, aber jetzt auf der RTX 3090 verwendet wird. Diese einige Partnermarken verwenden dieses Design ebenfalls.

Platine NVIDIA RTX 3090 Ti Foundners EditionPlatine NVIDIA RTX 3090 Ti Foundners Edition
NVIDIA RTX 3090 Ti-PCB

Leiterplatte aus MSI RTX 3090 Ti SUPRIM X ist es ein bisschen anders. Tatsächlich gibt es nur einen Stromanschluss. Die Karte ist jedoch so konzipiert, dass sie bei Bedarf den 600-W-PCIe-Gen5-Standard unterstützt.

Platine MSI RTX 3090 Ti SUPRIM XPlatine MSI RTX 3090 Ti SUPRIM X
MSI RTX 3090 Ti SUPRIM X

Aber das endet hier nicht! Tatsächlich gelang es Igors Labor auch herauszufinden, dass der Stromanschluss auf 450 W eingestellt ist, aber dass es möglich sein wird, ihn über einen PJP1-Jumper zu modifizieren, um ihn auf 600 W einzustellen. Bisher wurde der Jumper nicht auf dem PCB RTX 3090 Ti implantiert, aber der Standort ist gut geplant.

Kavalier JPJ1 MSI RTX 3090 Ti SUPRIM XKavalier JPJ1 MSI RTX 3090 Ti SUPRIM X

Das wissen wir bereits (auch wenn es andere Gerüchte sind). Die folgenden Karten von NVIDIA sollten für den Betrieb an die 600-Watt-Leistung heranreichen. Und kundenspezifische Karten könnten sie sogar übertreffen, was den Hersteller dazu verpflichtet, mindestens zwei 16-Pin-Anschlüsse einzubauen. Womit sie offensichtlich bereits begonnen haben. Wir haben es sogar gesehen Galax hat seiner RTX 3090 Ti HOF zwei PCie-Gen5-Anschlüsse spendiert.


Leave a Reply

Your email address will not be published.