[PHOTOS] Das Zentrum für integrierte Krebsforschung befindet sich in unmittelbarer Nähe

Das Zentrum für integrierte Krebsforschung (CIC) im Herzen des Mega-Capital-Gebäudes in Quebec ist für die ersten Patienten in der Familie zuständig.

• Lesen Sie auch: Reprise die Besuche in den houpitaux de l’Outaouais

Es ist zu erwarten, dass der CIC offiziell seine Tätigkeit aufnehmen wird, die im Laufe der Monate neben dem Bezirk Maizerets die Abteilung mit über 500 Mitarbeitern des Hotel-Dieu de Quebec bezeichnen wird.


Das Integrationszentrum von Quebec im Bezirk Maizerets befindet sich Ende der Woche in der Metropolregion seiner wichtigsten Patienten.

Foto Diane Tremblay

Das Integrationszentrum von Quebec im Bezirk Maizerets befindet sich Ende der Woche in der Metropolregion seiner wichtigsten Patienten.

Es ist aufgrund der Realisierungskosten von 1,9 G $ bis 2,2 G $ mehr wert als die zu zahlenden Zinsen für die Sammlung des Projekts. Neben den Folgen der aktuellen Pandemie wird das Hauptgebäude seiner kritischen Kritik an eine zukünftige Pandemie angepasst, die Modifikationen und Weiterentwicklungen nicht nur auf der Ebene der Lüftungssysteme beinhalten wird.

„Das ist uns damals einfach aufgefallen. Le projej a obtenu les authorisations gouvernementales nécessaires pour la mise à jour », a explicé Christine Mimeault, directrice génelere adjointe du CHU. Allein im Dorf wurde der CIC mit rund 300 M $ bewertet.

«On a voulu rendre ça le plus humain possible», ein fait Teil Mmich Mimeault.

Ein besonderer Akzent liegt darin, das natürliche Licht in das Gebäude eintreten zu lassen, das am Ende der Ausrüstung am feinsten Punkt der Technologie für Krebspatienten steht. «Na n’a pas l’air d’un hôpital», at-elle ajouté.

Das CIC gruppiert die wichtigsten auf Krebsforschung spezialisierten und spezialisierten Dienste an der CHU de Quebec-Laval University neu.

Die Integration der klinischen Aktivitäten, die sich an der Zahl der radioonkologischen Behandlungseinrichtungen von insgesamt 14 orientiert, bietet jährlich über 39.000 onkologische Sprechstunden und mehr als 6.000 hämatoonkologische Behandlungen de plus.

Phase 2

Zuzüglich Raten der Phase 1 des Megakapitals an diesem Liefertag. Phase 2 ist mit dem Bau des Gebäudes seiner kritischen Gebäude auf 11 Stockwerken gut etabliert.

Le chantier du megahôpital a été arrêté pendant sept semaines lors de la premier vague de la COVID-19.

„Das ist uns damals einfach aufgefallen. Toto cela a fait en sorte que ç’a créé des retards », Anmerkung Robert Topping, Generaldirektor des Bureau de proje du nouveau complexe hospitalier pour la Société québécoise des Infrastructures.

Bestimmte Änderungen auf der Grundlage der Realität. Der Bau des Gebäudes kritischer Gebäude wird von 2023 bis Ende 2024 abgeschlossen. Dieser Zeitraum umfasst einen Zeitraum von 9 bis 18 zusätzlichen Zuschlägen für die Reparatur von Geräten und Ausrüstungen.

Haben Sie Informationen, die Sie mit dieser Geschichte teilen können?

Haben Sie einen Scoop, der uns zum Lesen interessiert?

Schreiben Sie uns an jdm-scoop@quebecormedia.com oder kontaktieren Sie uns direkt unter 1 800-63SCOOP.

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src=”https://connect.facebook.net/fr_FR/sdk.js#xfbml=1&version=v3.2&appId=452833365068139&autoLogAppEvents=1″;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Leave a Reply

Your email address will not be published.