PlayStation Plus vs Xbox Game Pass: Was sind die Unterschiede (Preis, Spiele, Cloud …) XboxOne

PlayStation hat seine Antwort auf Microsofts Xbox Game Pass angekündigt. Dies ist die neue PlayStation Plus, die mit PS Now verschmilzt und jetzt in drei Angeboten erhältlich ist. Es gibt jedoch einige große Unterschiede zwischen PS Plus und Xbox Game Pass, und wir empfehlen Ihnen, sich die Vorteile der einzelnen Dienste in diesem Vergleich genauer anzusehen.

PlayStation und Xbox suchen Abonnenten

Einige der Vorteile, die PS Plus und Xbox Game Pass bieten, sind in der Tat ähnlich, aber die Philosophie von Sony scheint sich deutlich von der von Microsoft zu unterscheiden. Die PlayStation scheint das Lesen ihrer Angebote mehr zu vereinfachen (zum Beispiel durch die Integration von PS Now, das irgendwann verschwinden wird), anstatt eine Revolution auf ihrem Markt vorzuschlagen.

Während Microsoft den Sektor erschüttert und versucht, neue Zielgruppen zu gewinnen, scheint Sonys Strategie ziemlich darauf ausgerichtet zu sein, die Einnahmen aus den Diensten von PS Now zu steigern, einem Dienst, der 2015 erstellt wurde und nun in PS Plus integriert und bisher von seiner Zielgruppe nicht gefunden wird .

Nachfolgend finden Sie eine Vergleichstabelle zwischen verschiedenen PlayStation Plus- und Xbox-Abonnements.

PS Plus-Essential PS Plus-Extra PS Plus-Premium Xbox Live-Gold Xbox GamePass Xbox-Spiel Ultimate
Online Spiel Jawohl Jawohl Jawohl Jawohl Jawohl
Spiele werden monatlich angeboten 2 2 2 4 4
Rabatte auf Inhalte Jawohl Jawohl Jawohl Jawohl Jawohl Jawohl
Cloud-Backups Jawohl Jawohl Jawohl Ja, kein Abonnement Ja, kein Abonnement Ja, kein Abonnement
Download Spiele Ungefähr 400 Ungefähr 400 Ungefähr 450 Ungefähr 500
Cloud-Spiele Jawohl Jawohl
Totale Spiele Ungefähr 400 Etwa 740 Ungefähr 450 Ungefähr 500
Betroffene Plattformen PS4 und PS5 PS1, PS2, PS3, PS4, PS5, PSP Xbox, Xbox 360, Xbox One, Xbox-Serie Xbox, Xbox 360, Xbox One, Xbox-Serie, PC
Jeux erste Party Der erste Tag Jawohl Jawohl
Testversion des Spiels Ja (Titel müssen definiert werden) Ja (nur EA Play)
EA Play-Abonnement Jawohl
Öffentlicher Preis pro Monat 8,99 € 13,99 € 16,99 € 6,99 € 9,99 € 12,99 €
Öffentlicher Preis pro Semester 24,99 € 39,99 € 49,99 € 19,99 € 29,97 € 38,97 €
Öffentlicher Preis pro Jahr 59,99 € 99,99 € 119,99 € 59,99 € 119,88 € 155,88 €

PS Plus vs. Xbox Game Pass: unterschiedliche Abonnements

PlayStation hat sich entschieden, seine verschiedenen Abonnements in einem übersichtlicheren Angebot (gleicher Name) und auf drei Ebenen zusammenzufassen. Das einfachste Angebot namens Essential ist nicht mehr und nicht weniger als das uns bereits bekannte PS Plus-Angebot. Dann gibt es zwei Ebenen, die wiederum Zugriff auf die Bibliothek mit herunterladbaren Spielen sowie auf andere Titel in der Cloud für das Premium-Abonnement gewähren.

Was die Xbox betrifft, ist das Lesen für Neulinge weniger einfach, da wir Xbox Live Gold (Online-Zugriff), Xbox Game Pass, PC Game Pass und Xbox Game Pass Ultimate haben. Vier verschiedene Abonnements, aber mit im Wesentlichen den gleichen Vorteilen wie die PlayStation. Xbox Live Gold ähnelt Sonys PS Plus Essential, während der Xbox Game Pass mit PS Plus Extra vergleichbar ist. Der Xbox Game Pass Ultimate ist vergleichbar mit Sonys PS Plus Premium.

Angebotene Spiele: Bonus-PC-Spiele für Xbox Game Pass Ultimate und Day One Editions

Das Angebot von Sony muss in den kommenden Wochen noch abgeschlossen werden, aber das PS Plus Extra-Abonnement bietet etwa 400 Spiele zum Herunterladen. Ähnlich verhält es sich mit dem Xbox Game Pass, der ebenfalls rund 400 Spiele anbietet.

Was das fortschrittlichste Angebot betrifft, das insbesondere den Zugriff auf bestimmte Spiele in der Cloud beinhaltet (und daher von überall ohne Download gespielt werden kann), gibt es einen Vorteil für PlayStation aufgrund seiner über 700 über PS Plus Premium verfügbaren Spiele gegenüber etwa 500 Spiele für Xbox Game Pass Ultimate.

Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass Microsoft PC Game Pass- und Game Pass Ultimate-Abonnements auch Spiele speziell für den Computer anbieten. Dies ist insbesondere bei Age of Empires IV der Fall, während Sony in seinem Katalog nur Spiele anbietet, die auf PlayStation-Konsolen veröffentlicht wurden.

Der wichtigste strategische Unterschied zwischen den PlayStation- und Xbox-Angeboten besteht darin, dass alle von den Xbox-Studios entwickelten Spiele direkt am Tag ihrer Veröffentlichung und ohne zusätzliche Kosten im Game Pass veröffentlicht werden. Dies ist ein starkes Argument für Microsoft, das beispielsweise Call of Duty-Spiele irgendwann verfügbar machen wird, sobald sie im Game Pass veröffentlicht werden. Auf Sonys Seite sagte Präsident Jim Ryan, dass er es sei unmöglich für PlayStation heute etwas Ähnliches anbieten, ohne die Qualität der von ihren eigenen Studios entwickelten Spiele zu beeinträchtigen.

Preis: Rabatt für Jahresabonnement von Sony

Die Abonnementpreise sind ungefähr gleich, aber es gibt einen kleinen Vorteil des Xbox-Angebots, wenn man sich den monatlichen Abonnementpreis ansieht. Wir stellen jedoch fest, dass Extra- und Premium-Abonnements von der PlayStation in einem Jahr billiger sind als das, was die Xbox bietet.

PS Plus Essential vs. Xbox Live Gold

PS Plus-Essential Xbox Live-Gold
Öffentlicher Preis pro Monat 8,99 € 6,99 €
Öffentlicher Preis pro Semester 24,99 € 19,99 €
Öffentlicher Preis pro Jahr 59,99 € 59,99 €

PS Plus Extra gegen Xbox Game Pass

PS Plus-Extra Xbox GamePass
Öffentlicher Preis pro Monat 13,99 € 9,99 €
Öffentlicher Preis pro Semester 39,99 € 29,97 €
Öffentlicher Preis pro Jahr 99,99 € 119,88 €

PS Plus Premium vs. Xbox Game Pass Ultimate

PS Plus-Premium Xbox Game Pass Ultimate
Öffentlicher Preis pro Monat 16,99 € 12,99 €
Öffentlicher Preis pro Semester 49,99 € 38,97 €
Öffentlicher Preis pro Jahr 119,99 € 155,88 €

Cloud-Spiele für das umfassendste Angebot mit Vorteilen für alle

Microsoft ist ein wichtiger Cloud-Player auf der Welt, und Xbox-Spiele sind seit mehreren Jahren ohne Download in der Cloud über sein Angebot namens Xbox Cloud Gaming verfügbar. Noch besser ist, dass auf diese Spiele über einen Browser, eine Xbox-Konsole, ein Tablet oder ein Mobiltelefon zugegriffen werden kann. Heute sind 353 Xbox-Spiele über Xbox Cloud Gaming verfügbar.

Seitens Sony wird PS Now zum Spielen von PlayStation-Spielen in der Cloud mit einem beachtlichen Katalog von mehr als 700 Spielen verwendet, was ein Vorteil für Sony ist. Der Dienst wurde einige Jahre vor dem Zugriff auf die Xbox und Spiele von der PlayStation-Konsole oder dem PC gestartet. Denken Sie jedoch daran, dass selbst wenn die Xbox weniger Spiele anbietet, alle von ihr entwickelten Xbox-Studios und auf der Konsole veröffentlicht sind verfügbar, sobald sie in der Cloud gestartet werden. Bei Sony-Produktionen ist dies nicht der Fall.

Der Vorteil der Xbox für ihren Dienst besteht darin, dass sie auf einem einfachen Mobiltelefon von überall auf der Welt verfügbar ist. Daher ist es möglich, im Urlaub zu spielen, vorausgesetzt, es besteht eine ausreichend starke Internetverbindung, um unter guten Bedingungen zu spielen. Es gibt eine Möglichkeit, PlayStation Cloud-Spiele auf einem Mobilgerät zu spielen, aber über die Streaming-Konsole, für die das Spiel von Ihrer PS4- oder PS5-Konsole ausgeführt werden muss, was nicht wirklich eine mobile Situation ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass PlayStation und Xbox im selben Rennen sind, um möglichst viele Abonnenten für ihre Dienste zu gewinnen. Die beiden Giganten der Branche verfügen heute jedoch nicht über die gleichen Vermögenswerte und das Angebot von Sony muss in den kommenden Wochen geklärt werden. Eines ist sicher, mehrere Schlachten werden auf sichtbarere Weise stattfinden. Natürlich mit Zahlen, aber auch mit Angebot und Inhalt, denn jeder wird beweisen müssen, dass er den besten Katalog hat. Dafür werden Sony und Microsoft sicherlich Scheckbücher einziehen, um die besten Spiele von unabhängigen Publishern anzuziehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.