Qu’est-ce que le monkeypox, la maladie transmissible humaine découverte au Royaume-Uni: pensômes et cause

An der Royaume-Uni wurde ein Fall von Affenpocken diagnostiziert, eine junge übertragbare Krankheit ist für eine Person zulässig, die einen wichtigen Hautausschlag provoziert.

Affenpocken-Couture-Unterricht. Quelle: Wikipedia

Die British Sanitary Safety Agency (UKHSA) hat in weniger als einem Fall Affenpocken bestätigt, eine junge Virusinfektion, die die allgemeinen tropischen Länder Afrikas sowie den Westen und das Zentrum betrifft. Der Patient ist ein bekannter Einwohner Nigerias, der derzeit in einem Spezialdienst für infizierte junge Menschen im Guy’s and St Thomas’ NHS Foundation Trust in London behandelt wird. Vorsorglich alle Personen, die mit der Person der Person in Kontakt stehen – und dies umfasst die Vertreter des Gesundheitswesens und der Dienste, die zu den Orten des Flugzeugs gereist sind – dies ist der Kontakt mit den Gesundheitsbehörden, um Ratschläge zur Prävention zu erhalten. Das BCC signalisierte, dass einige der anderen Häuser, ein Außenstehender aus Nigeria und ein Arzt, der mit dem Hauptpatienten in Kontakt steht, aber im Moment werden die Nachrichten nicht von der UKHSA gemeldet. 2018 sind die drei Premieren des Affenpockenhauses im Vereinigten Königreich registriert; meme dans ce cas, il s’agirait deux voyageurs et d’un agent de sante. Sehen Sie, was Sie mit diesem jungen Mann machen wollen.

Pockenvirus

Monkeypox ist eine seltene junge Virusinfektion, die 1958 für die erste Premiere von Cynomolgus-Makaken (Macaca fascicularis) identifiziert wurde, die in Gefangenschaft bewacht wurden; des Namens der Pathologie. Als Teil des Instituts des National Institute of Health (ISS) wird es als Ursache für ein Virus, das zum Orthopoxvirus-Genre der Familie Poxviridae, dem Monkeypox-Virus, beiträgt und das Virus simuliert, das menschliche Pocken verursacht – Variola -, in Vaccinia verwendet der Impfstoff gegen Pocken) und das Kuhpockenvirus. Sie kann laut IISS „durch ein Leichenschauhaus oder einen direkten Kontakt mit dem Blut, den Körperflüssigkeiten oder einem Segen eines infizierten Tieres“ überwiesen werden. Die Reservoirproben enthalten bestimmte kleine Mammuts, zu denen die gambischen Ratten und Präriehunde gehören; Dies ist das letzte Mal, dass in den Vereinigten Staaten im Jahr 2003 eine Epidemie mit mehr als 70 Diagnosen gemeldet wurde. Die Übertragung kann auch durch Kontakt mit kontaminierten und humanen Gegenständen erfolgen. Natürlich ist die zwischenmenschliche Infektion sehr schwierig, so Dr. Colin Brown, Direktor für klinische Infektionen und Notfälle bei UKHSA, der sagte: Die Menschen und das weltweite Risiko für die breite Öffentlichkeit sind sehr groß.

Symptome von Pocken

Die Bedingung für eine Inkubationszeit kann mehrere Tage (einer von drei Wochen) betragen und das Ergebnis ist in der Regel an einigen Tagen gleich. Die Zeichen und Einsichten des Comics, die meisten des Kopfes, die meisten der beiden, die Müdigkeit, die lymphatischen Ganglieninflationen und ein Gefühl von allgemeinem Unwohlsein. UKHSA signalisiert Frissons gleich. Eine “pustulöse Eruption” wurde an mehreren Tagen seit Beginn des Feuers hinzugefügt, mit Lehren, die im Allgemeinen auf das Brett verallgemeinert werden, auf dem sich das Gesicht im Rest des Körpers ausbreiten kann. Die Entwicklung entwickelte sich in den Tagen des Jusqué, dass die Pusteln ein Crout und ein Grab bilden, laissant parfois une cicatrice sur la peau. Der Krieg dauert in der Regel zwischen 2 und 4 Wochen. Die Sterblichkeit liegt in Afrika bei ungeimpften Personen bei etwa 10 % gegen menschliche Pocken; Letzteres hat eine Sterblichkeitsrate von 30 %, bevor die Ausrottung durch die Impfung erfolgt.

Kommentar traite-t-on la variole du singe?

Au-delà des soins de soutien comme pour toute maladie infectieuse, il n’y a pas de remède spécifique contre la variole du singe. Darüber hinaus ist bekannt, dass der humane Anti-Varizen-Impfstoff eine signifikante Wirkung auf die Infektionsprävention und den Schutz vor Ansteckung hat. Der LDI weist eine Effizienz gegenüber den klinischen Manifestationen von 85 Prozent aus.

Leave a Reply

Your email address will not be published.