Rangers von New York Die Situation “offensichtlich” von Julien Gauthier

(New York) Aus offensichtlichen Gründen ist Alexis Lafrenière der beste Amateur in Quebec. Sein Parcours n’a pas été typique de celui d’un premier choix au total – nous y reviendrons – mais un autre des Québécois des Rangers vit des Moments Difficiles, plus Discrete.

Veröffentlicht um 1335
Miss um 16h36

Guillaume Lefrançois

Guillaume Lefrançois
Die Presse

Diese Spielerin, das ist Julien Gauthier, die ein Anrecht auf ein seltenes Privileg hat, gegen Kanada: Sie ist in Uniform. Für den Koloss von Pointe-aux-Trembles wird es zusätzlich zu einem Monat ein Match mit drei Spielen sein.

„Zum Zeitpunkt des Transaktionslimits hat er drei oder vier Spieler und er ist keine Person. Dies ist nicht als Situation ersichtlich, es ist nicht nur Cacherai Pas, sondern Admis Gauthier, nach dem Hauptereignis der Rangers. Mais je travaille fort et on ne sait jamais ce qui peut arrivalr. »

Rekapitulationen. Am 16. März schlugen die Rangers den angreifenden Frank Vatrano des Panthers. Am 21. März waren Andrew Copp und Tyler Motte in der Formation und warteten auf den Kampf gegen den Schock und den Schock.

Nach dem 16. März machte Gauthier die letzten 18 Spiele in 20 Spielen. Probieren Sie es aus, ohne beispielsweise jemals mit Ihren Patrons diskutieren zu müssen. „J’aimerais ça, mais je n’ai eu aucune conversation. Null. Ich tappe ein wenig im Dunkeln, es ist als Situation nicht ersichtlich“, at-il repété.

Gauthier, 24 Jahre alt, hatte diese Antwort bei 1äh Führung (21e au total) von den Hurricanes im Jahr 2016 und wurde im Februar 2020 von den Rangers bestanden. Es hat 7 Punkte in 48 Spielen mit einer Zeit von 10 Minuten pro Spiel.

À 6 pi 4 et 227 lb, il a Certainement la charpente pour jouer en series. Reste à voir s’il en aura la chance. „Du bist ein robuster Mann mit einem guten Leben. Mais la décision ne me revient pas, c’est au coach », a rappelé le Québécois.

Mercredi, il aura cette chance parce que Copp et Artemi Panarin sont sur la touche and rateront le match. Gerard Gallant versichert, dass an den beiden Angreifern nichts Ernstes vorliege. Il faut dire que le sort des Rangers est réglé; ils sont assurés de terminer au 2e Rang der Metropolitan Division.

Viel Glück für Lafrenière

Von seiner Hütte, Lafrenière zu meiner Rechten mit Komplimenten von Gallant, am Ende des Spiels im Spiel des eingeschriebenen Sohnes 18e aber der Saison.

„Er ist ein Mann, er ist angekommen in Form eines Lagers, der Kette der Kutsche. Auf der Nachfrage nach gut 200 Fuß und der Tatsache. Die nur 20 Jahre. Auf der linken Seite für einige Spiele in Form von Abseilen. Die gute Antwort, die große Schuhmarke. Er ist 18 Fuß alt, er ist 20 Jahre alt. Es ist überhaupt nicht einfach, ein erstklassiger Schock zu sein. Es enthält Inhalte. »

Les Rangers sind mit Panarin und Chris Kreider gut bedient. Der erste flirtet mit dem Centaine von Punkten (96 in 75 Spielen), der zweite tutoie das Plateau von 50 Schuhen (il en set 52). La situation force donc Lafrenière à jouer tantôt à droite, tantôt au sein du troisième trio, ce qui fait de lui «un meilleur joueur», estime Gallant.

„Auf lui dit toujours: si tu veux marquer, achtung Chris Kreider. Die 52 Füße und die Seite sind nach der blauen Farbe markiert. Es ist ein gutes Modell zum Anschauen. »

Die Rückkehr von St. Louis

Dies ist eine großartige Eishockeymaschine, die in Kanada zu sehen ist, aber es gibt auch eine Mannschaft, die die letzten Spiele ohne bestreitet. Il faudra voir si ce sera suffisant pour permettre au CH d’éviter une 10e Mangel an Suite. Kleiner Trost für die Optimisten: Der Rekord des 12-köpfigen Teams wird in dieser Saison nicht zu schlagen sein, ich sehe, dass es zwei Spiele zu spielen gibt.

Ich möchte schließlich nicht in ein Team einsteigen können, das in vollem Gange ist. Angrenzende Unternehmer haben ein Gerichtsduell von 3 gegen 3 organisiert, gegen die Reservisten Mathieu Perreault, Chris Wideman und Kale Clague. Die Trainer l’onporté und ont celebré leur triomphe avec un enthousiasme contagieux.

Les mauvaises langues diront que la victoire d’anciens joueurs à la retraite depuis un cycle olympique ou plus est peut-être un index de ce qui ne va pas dans cette épipe, mais nous n’irons pas là.

„Der faut batir quelque wählte, a rappelé un Cole Caufield de peu de mots. On ne peut pas trop penser à l’an prochain non plus. Aber offensichtlich weiß er, wie die Saison ist. »

Wenn Caufield nicht im Mikro geboren ist, ist St-Louis in Schwung, aber er hat eine gute Zeit mit einigen New Yorkie Press Colleges, die er 2014 und 2015 mit seiner letzten Staffel und demi in LNH abdeckt.

Sind Ihre besten Souvenirs? „Das ist uns damals einfach aufgefallen.

„Ich bin seit 13 Jahren in Tampa, ich habe ein neues Team, ich möchte meinen Platz einnehmen. Meine Mutter hat die Serie sehr satt. Das Spiel der Gottesmutter gegen Pittsburgh, aber in Verlängerung von Spiel 4 gegen Montreal, ist mehr als viele Souvenirs. »

Auf verra si ses joueurs lui permettront de garder un autre bon souvenir du Madison Square Garden.

Caufield in Reflexion

Übrigens wurde Caufield bereits von USA Hockey im Hinblick auf die Weltmeisterschaft kontaktiert, die in Finnland auf zwei Spielzeiten festgesetzt ist. Il n’a toutefois rien indiké sur ses intentions.

„Ich bin im Zug, um nachzudenken. Pour le moment, je me concentre sur la fin de la saison », at-il repondu.

window.fbLoaded = false;
window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({appId: ‘166995983353903’, version: ‘v3.2’});
window.fbLoaded = true;
};
(function() {
var e = document.createElement(‘script’); e.async = true;
e.src = document.location.protocol +
‘//connect.facebook.net/fr_FR/sdk.js’;
document.getElementById(‘fb-root’).appendChild(e);
}());

Leave a Reply

Your email address will not be published.