Robert D’Entremont hat sich seiner Familie mit Dany Turcotte anvertraut


Mit seinem Acadien-Akzent und seinem Mannequin-Profil ist Robert D’Entremont ein Platz auf der Welt, nur das Wichtigste. Ursprünglicher Schauspieler eines kleinen Dorfes von Nouvelle-Écosse, der Dolmetscher von Xavier in La Maison-Bleue aborde la question de son kommt heraus, im Alter von 20 Jahren, der Sie offen erleben wird.

• Lesen Sie auch: In den Ferien teilte Dany Turcotte ein seltenes Foto mit seiner Liebe

• Lesen Sie auch: Der Link von Dany Turcotte steht für die Verteilung dieser beliebten Ausgabe zur Verfügung

Robert, lass uns darüber reden, was du heute machen möchtest La Maison-Bleue.
Xavier ist ein junger Akadier, der in der Akte des Präsidenten sitzt. Der rechte Teil der FLA, der Front of the Liberation of Acadia. Es ist ein Nagellack bei FLQ. What my personage sorte avec la fille du president et qu’il ait des activités douteuses crée des conflits … Es ist wirklich intensiv! Dies ist eine triviale Erfahrung! Comme je suis Acadien, j’ai proposé quelques changements aux textes pour que mes replices soient plus faciles à comprendre.

An welchem ​​Punkt muss man sich entscheiden, was man bei der Komödie machen will?
Ich möchte ein super junges Theater gründen. À l’âge de cinq ans, j’ai joué dans Cendrillon. À 11 ans, j’ai joué du Shakespeare. Puis, mit 16 Jahren habe ich meine erste Rolle in einem Theater: Ich habe Dom Juan gespielt. Das ist heftig! Ich stolpere! Aber der Theaterprofessor sagt, dass ich leidenschaftlich daran interessiert bin, authentisch zu sein, ich werde in der Lage sein, meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Ich dachte, ich hätte keine Erfahrung mit einem Studium in New York, Toronto oder an der National School of Theatre. Ich habe vorgesprochen, um am Concordia Theater zu studieren.

Wollen deine Eltern bei deinem Tod dabei sein?
Meine Eltern hatten keine gute Reaktion. Aber sie will zur Universität gehen, Punkt. Zwei Leute werden zum Vorsprechen für das Theaterprogramm eingeladen, und ich habe eine Gruppe von 18, die akzeptiert wird. Ich habe einen Universitätsabschluss, aber meine Eltern sind zufrieden. Nach einer Weile studierte ich alles an einem Konservatorium in New York. Ich habe den Vorteil, das Theater zu sehen. Meine Eltern achten darauf, was sie wollen, weil sie alles wollen, aber das ist lange her. Lorsque Ich wurde 2014 bei meiner Agentur unter Vertrag genommen, ich wurde hier und da von kleinen Rollen befreit. Alles, was die Welt zu tun hat, aber trotzdem wichtig ist, ist der Punkt, an dem meine Familie steht. Aujourd’hui, j’ai l’impression d’avoir un pied dans la porte. Aber das ist eine hyperschwierige Maßnahme, das ist gut so!

Votre accadien vous distinction. Haben Sie eine Benachrichtigung, ist es ein Abenteuer oder eine Unannehmlichkeit?
Die Zwei. Ich hänge vom Projekt ab, was ich will. Neben der Abwechslung sagt der Faudrait aber auch, dass es nicht an dir liegt, ein Schauspieler mit Akzent zu sein. Le metier, c’est des montagnes russes! Früher habe ich mich, auch wenn ich eine Absage hatte, für einen persönlichen Stil entschieden. Du bist hauptsache das ist kein Problem, das ist eine Choke-Frage.

Qu’est-ce qui vous permet de décrocher du metier?
Ich muss ins Theater gehen, Filme schauen, Musik hören, schreiben. Ich werde die Zeit mit meinen Freunden verbringen. Ich liebe Wein, guter Weinmanager. Au Quebec, er hat eine Weindrossel! Ici, il ya une belle culture sur ce plan.

Foto: Karine Levesque

• Lesen Sie auch: Dany Turcotte plant Son Siege de fou du roi pour un soir, et la toile s’emballe neu

• Lesen Sie auch: Le Passage de Dany Turcotte à Tout le monde en parle en 15 citations touchantes

Vous venez de l’est du pays, si je ne m’abuse …
Oui, d’un petit village acadien en Nouvelle-Écosse, le premier village acadien toujours francophone. Wir haben 2000 Menschen in unserem Dorf.

Fühlen Sie sich in diesem kleinen Dorf mit 2000 Einwohnern anders?
La place d’où je viens a beaucoup evolué, mais dans le temps, c’est une choose aque laquelle j’ai eu de la misère … Le fait que je sois gai a fait que je voulais me retrouver dans une grosse ville mein Leben offen zu leben. Montreal ist eine der offensten Villen der Welt. J’ai vu qu’il y avait un Village, avec des gens comme moi. J’ai caché ça pendant longtemps, et ç’a été un gros choc lorsque j’ai fait mon Coming Out. Personne ne le savait, j’ai mis beaucoup de temps et d’energie à le cacher. Ich wollte das nicht sagen, aber das ist eine Widerspiegelung des Überlebens. Cela dit, meme si je retournais dans le passé, je ne pense pas que je changerais ça. Ich bin ein guter Freund. Parfois, les gens disent: “Fais ton coming out!” Aber er sollte aufpassen, er sollte in der Lage sein und auf die Reaktion der Menschen reagieren. Honnêtement, je ne sais pas si j’aurais eu une bonne réaktion si j’avais fait mon coming out à 16 ans … Je pense avoir choisi mon moment à moi. Ich liebe dich mit 20 Jahren. Dies ist eine sehr wichtige Phase meines Lebens und meiner Form. Souvent, on se dit qu’on veut être soi-même et vivre notre vie pour nous, mais ce n’est pas si facile que ça … Parfois, les autres nous envoient des signaux qu’ils ne vont pas nous aimer.

Nur kommentieren, was neben den Nachrichten passiert ist?
Meine Familie ist super cool. Es ist nur so, dass ich schockiert war und unterschiedliche Reaktionen hatte, aber die Welt ist fabelhaft. Je pense que mon kommt aus einem peut-étre eu un effet domino dans mon village.

Avez-vous des frères et sœurs?
Ich habe einen Bruder hier. Ich habe ein Leben plus ein typisches: eine Frau, zwei Kinder. Ich liebe dich, aber wir sind sehr unterschiedlich. Es ist ein Wissenschaftler, ich bin ein Künstler. Ich liebe dich mehr als du! Mit 11 Jahren spielte er auf einem Spielplatz. Ich war an der Spitze aller meiner Freunde, ich war von meiner besten Seite! Ich denke, das ist der Moment, in dem ich wirklich ein Tor machen möchte.

Andererseits ist dies das Letzte, was Sie über Dany Turcotte wissen. Bist du bereit für einen Moment?
Um das zu tun, was wir zusammen tun. Nous n’avons pas fait d’annonce officielle: nous savions que si nous faisions quelque choose de public, on allait écrire sur nous. Mein Name ist, dass es nicht notwendig ist, das Richtige zu tun, und ich bin bereit, ein geheimes Geheimnis zwischen uns zu haben.

Aber es ist kein Geheimnis, Hauptsache …
Oui, et ce n’est pas grave, c’est une bonne persona à que être associo. Die Leute sind cool. Ich lese selten Nachrichten von Homophoben. Lui, er hat eine Tonne! Es ist drei. Es ist sehr wichtig und es ist in einer Sendung, die sich mit dem Thema befasst, wer für die Welt verantwortlich ist … Er greift seine Orientierung an. Nach einem Problem habe ich 100 homophobe Nachrichten erhalten, das ist unverständlich. Puisque j’ai vu mon chum vivre ça, j’espère avoir du recul, eine Perspektive. Ich hoffe, dass ich mich nicht aufhalten kann … Ich habe erkannt, dass das Genie, das wir in unserer Zeit nicht erreichen konnten, sondern dass diese Menschen uns die Zeit dafür gegeben haben. Wenn die Quittung Alles in der Weltmon chum a eu plus de 100 000 Likes und Nachrichten … Das ist eine sehr positive Sache. Ich kenne die beiden Extreme. Schließlich schadet es nicht, das Personal mitzunehmen …

La Maison-BleueMontag 19:30, bei Radio Canada.
Auf Robert in sozialen Netzwerken.

ZU AUKTIONEN: 22 Schlangenköniginnen, die in einer Karriere sind, in der sie Kinder sind

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src=”https://connect.facebook.net/fr_FR/sdk.js#xfbml=1&version=v3.2&appId=597312020798034&autoLogAppEvents=1″;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Leave a Reply

Your email address will not be published.