Rosalie Bonenfant | Kolben in Inès wie in ihrem Namen

Für die erste große Rolle im Kino, im Langfilm Inès, von Renée Beaulieu, Rosalie Bonenfant ist eine von allen Szenen. Die Szenen oder die Emotion des Lebens ist ein Film von drei Drücken, für die Tatsachen des Aktes, ein wenig von der Schwiegermutter zu sein. Unterhaltung mit dem Regisseur und Komiker, am Schleier der Filmpremiere, im Rahmen des Quebec Cinema Rendezvous.

Veröffentlichung um 6:00 Uhr

Marissa Groguhe

Marissa Groguhe
Die Presse

Désolé, votre navigateur ne supporte pas les videos

Dans le sympathique décor du bar Emerald, avenue du Parc, Rosalie Bonenfant et Renée Beaulieu prennent la pose pour les photographes de presse. C’est un mardi matin, il est tôt, mais l’actrice et la réalisatrice se prêtent au jeu. On les sent complices (Rosalie nous dira plus tard qu’elle considère Renée comme une « amie », « même si ça sonne improbable »), mais aussi enthousiastes à l’idée de parler de leur film, dont la sortie aura lieu le 6 mai.

Quelques minutes plus tard, attablée avec La Presse pour discuter de son premier rôle dans le film, Rosalie Bonenfant compare l’effet des flashs des photographes de si bonne heure à celui que nous avons dû ressentir en visionnant Inès la veille, tout aussi tôt le matin. « Regarder Inès pour commencer sa journée, ça doit donner un drôle de ton », lance-t-elle, tout sourire.

Regarder Inès à n’importe quel moment de la journée est une expérience potentiellement bouleversante. Rosalie Bonenfant confie avoir pleuré lorsqu’elle a lu le scénario pour la première fois, tout comme lorsqu’elle a vu le produit final, qu’elle a trouvé « tellement touchant ». Au premier contact avec l’histoire imaginée par Renée Beaulieu, elle n’a pas seulement été chamboulée. Elle a également su, tout de suite, que ce rôle était pour elle.

Ce métier demande qu’on se présente pour convaincre quelqu’un de nous choisir. Mais quand j’ai lu le breakdown [version détaillée du scénario] zum Inès, je su suis dit que je ne pouvais pas arrivalr à l’audition pour la convaincre de me trouver bonne. Ich muss dorthin gehen, wo du mit mir arbeiten willst.

Rosalie Bonenfant

Rosalie war beim Vorsprechen und alle von ihnen, Renée Beaulieu, die für Inès verantwortlich war, realisierten die Umsetzung.

FOTO MARTIN CHAMBERLAND, DIE PRESSE

Die Regisseurin Renée Beaulieu

Sie kommt mit einer großen Verletzlichkeit, einer großen Authentizität an. Sie hat die Fähigkeit der Hingabe im Bereich der Felder, im Bereich des Spotts.

Renée Beaulieu

Avoir 20 ans

Bei der Tour machte der Regisseur ein “totales Vertrauen”, ein Schauspieler zu sein, um die Rolle der Rolle zu spielen. „Renée m’a dit très tôt qu’elle n’allait pas me materner, dit Rosalie Bonenfant. Elle m’a dit que c’est quelque wählte que je devais vivre par moi-même. »

Alors, Rosalie a plné dans Inès. „Das ist uns damals einfach aufgefallen. Dies ist eine Geschichte des Erwachsenwerdens, und um meinetwillen. C’était mon plus grand rêve qui se passait, j’avais 23 ans, je n’étais pas si loin d’Inès. Es hat ein Inneres, das ein Teil davon ist, es ist eine große Verwundbarkeit, die es nicht zu unterstützen gilt. Das Emoticon befindet sich in einem zugänglichen Ventil. »

FOTO MARTIN CHAMBERLAND, DIE PRESSE

Rosalie Bonenfant

Inès vient d’avoir 20 ans. Meine Mutter lebt, aber sie hat die Möglichkeit zu kommunizieren. Avec son père (interpretiert von Roy Dupuis), die Beziehung ist Fusion, als wäre sie im Rest des Staates oder sie war dort, als Inès 10 Jahre alt war und sie auf seinen Körper warten musste. Adude, die junge Frau wollte dabei sein. Die Abhängigkeit, der Sex, der Schlafmangel, die geistige Jugend bilden einen zerstörerischen Cocktail, der Lust aufs Aufgeben macht.

„In meinem Gefolge das Genie ont vécu ce passage-là assez durement. Ich denke, dies ist eine schwierige Zeit der Beschäftigung. Aber er ist die Hilfe von psychischen Problemen, er befindet sich in einem Zustand großer Behinderung “, sagte Renée Beaulieu.

Abstieg zu Kindern

„Ich hoffe, sie wartet auf Inès, aber sie will nicht dabei sein“, sagte Rosalie Bonenfant. Sie wollte wählen, was sie wollte, aber sie wusste es nicht. Das ist ein unglaubliches Ziel, das Sie nicht wie einen Intellektuellen aussehen lässt. »

“Tout se passe dans les yeux, il n’y a pas énormément de dialogs”, ajoute-t-elle. En effet, Renée Beaulieu dépeint la douleur d’Inès par l’image surtout, en filmant de très près son personage.

Der Raum hat zwei Pläne: Mach weiter oder mach weiter, das war’s. Parce ce ce n’est pas un recit object, je ne dis pas que les filles de 20 ans vivent ça en géneral. Ich möchte mit der geistigen Jugend sprechen, die nicht bestehen kann. Alors on collés sur elle pour le vivre avec elle.

Renée Beaulieu

FOTO FOURNIE PAR FILMOPTION INTERNATIONAL

Filmszene Inès

Die Interpretation dieser Serie “zu Kindern herabsteigend”, wie sie von Renée Beaulieu beschrieben wird, ist bei Rosalie Bonenfant d’y laisser un peu d’elle-même gefragt.

An diesem Tag, nach mehr als zwei Jahren, weiß ich nicht, wie ich dich wieder spielen soll. Ich habe den Eindruck alt zu sein.

Rosalie Bonenfant

„Peut-être parce que je ne suis pas nécessairement formée comme comédienne, ajoute-t-elle en riant. Ich will keine Emotion erfinden. Ich habe nicht die Mühe, meine Emotionen und die Gebete von Inès zu finden. »

Nach einer der Szenen ist es außerdem sehr beliebt, aber es ist attraktiver als es ist, seine Körper haben keine Art von Lequel im Freien, aber die Tournee steht an. „Je suis démaquillée, je suis allée me doucher, je me suis mise en pajama. Als ich von meinem Licht unterstützt wurde, zitterten meine Hände und ich hatte viel Spaß. Ich habe nicht gesungen, aber mein Körper musste sich etwas aussuchen und wurde nicht aus der Suite entlassen. Ich ging nicht ins Bett, aber mir wurde gesagt, dass er sich entschieden hatte, ins Bett zu gehen. »

Schauspielerin und mehr

Rosalie Bonenfant ist Schauspielerin, mehr oder weniger Autorin, Live- und Radioanimatorin, Chronistin, Drehbuchautorin, Parolerin. Zwischen deiner Eröffnung La fois où j’ai écrit un livreseine Rolle in der Animation von Zwei Männer in oder bei Rosalie ou de sa propre Emission C’est quoi l’trip?Neben vielen anderen Projekten darf Rosalie Bonenfant das Spiel nicht überall dort spielen, wo man lebt.

« [Être actrice], c’est ce que je veux faire depuis toujours, dit-elle. Ich weiß nicht, ob du es noch einmal machen willst. Ich habe den Eindruck, dass ich die Dankbarkeit der Dankbarkeit für die Berichte meiner letzten Jahre habe, der Teil, der mich denken lässt, dass es immer Spaß macht, dass ich wirklich erkennbar bin, aber Sie sind es nicht, mon destin, au bout du compte . Das möchte ich mehr tun. „Préte à tout essayer, elle s’est laissé porter par les Occasions, tout en craignant qu’on oublie que sa passion, son but, c’est le jeu.

Inès ist ein Turnier für 25-Jährige, das dieses Jahr Theater auf dem Plan hat La Corriveau, puis ira tourner un ein anderer Film in Frankreich. Son visage sur l’affiche est la meilleure façon de se presenter. «Gehen oder gehen. Soit le film va sortir et les gens vont dire: „Oh boy, on comprend pourquoi elle chronique, cette fille-là…“, soit ils vont se dire: „Wow, c’est une super carte de visite!“ », Lance-t-elle, sur ce farceur qu’elle a souvent au long de notre diskussion. Quoi qu’il en soit, ajoute-t-elle, «ce film, c’est un vrai tour de force et [elle a] hâte que les gens puissent le voir ».

Inès bei der Premiere der Juden im Rahmen des Quebec Cinema Rendezvous anwesend sein, vor allen Kinos vom 6. Mai.

window.fbLoaded = false;
window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({appId: ‘166995983353903’, version: ‘v3.2’});
window.fbLoaded = true;
};
(function() {
var e = document.createElement(‘script’); e.async = true;
e.src = document.location.protocol +
‘//connect.facebook.net/fr_FR/sdk.js’;
document.getElementById(‘fb-root’).appendChild(e);
}());

Leave a Reply

Your email address will not be published.