Samsung Galaxy A53 vs Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G: was kaufen?

Willst du ein gutes Smartphone, zögerst aber zwischen Samsung Galaxy A53 5G und Xiaomi Redmi Note 11 Pro + 5G? Hier sind einige Crossover-Vergleiche, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welches das Richtige für Sie ist.

Das Design des Samsung Galaxy A53 5G ist insofern recht interessant, als seine Kanten glänzend, fast flach sind, während die Rückseite eine matte Beschichtung bietet, die Fingerabdrücke begrenzt und deren oberer linker Teil Fotosensoren zu integrieren scheint. Beim Xiaomi Redmi Note 11 Pro + 5G sind die Linien einfacher mit wirklich geraden Kanten und einem hinteren optischen Block, der sichtbarer ist als beim südkoreanischen Konkurrenten an diesem Tag.

Das Galaxy A53 5G ist in Weiß, Schwarz, Blau oder Pfirsich erhältlich, während Xiaomi in Dunkelgrau, Dunkelgrün oder Hellblau erhältlich ist. Dies ist das leichteste Samsung mit 189 Gramm gegenüber 204 Gramm für Xiaomi. Es ist sowohl das kompakteste als auch das dünnste mit 8,1 mm Profil gegenüber 8,34 mm.
Allerdings hat das Galaxy A53 5G seit Bestehen einen etwas größeren Akku als Xiaomi 5000 mAh gegenüber 4500 mAh. Aber wenn Samsung einen kleinen Vorteil in der Autonomie haben kann, ist das sicher Das am schnellsten ladende Xiaomi kann eine 120-Watt-Ladung unterstützen gegenüber nur 25 Watt bei Samsung. Es würde nur 20 Minuten dauern, um das Redmi Note 11 Pro + 5G vollständig aufzuladen, verglichen mit mehr als anderthalb Stunden beim Galaxy A53 5G.

Welcher hat den besten Bildschirm?

Wenn Sie nach dem größten Bildschirm suchen, wird es installiert Xiaomi Redmi Note 11 Pro + 5G die Ausstellungsfläche aus bietet 6,67 Zoll auf dem AMOLED-Panel gegenüber 6,5 Zoll, ebenfalls im AMOLED bei Samsung. Beide bieten ua eine Auflösung von 1080×2400 Pixel Adaptive Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Die Fotokonfiguration von Samsung ist 4 Sensoren mit 64 + 12 + 5 + 5 Megapixel gegen das Triple-Tor 108 + 8 + 2 Megapixel auf Xiaomi. Samsung hat ein 32-Megapixel-Objektiv gegenüber einem 16-Megapixel-Modul. Beide können in Ultra-HD-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Andere Eigenschaften im Vergleich

Xiaomi bietet einen Audioanschluss, den Samsung nicht hat. Beide sind kompatibel 5G, Wi-Fi ac, Bluetooth 5.2 und kann zwei SIM-Karten aufnehmen. Sie akzeptieren auch Speicherkarten. Der Fingerabdruckleser ist unter dem Bildschirm für Samsung installiert, während er sich auf dem Redmi Note 11 Pro + 5G im Profil befindet. Beide bieten Stereo-Sound, im Fall von Xiaomi von JBL signiert. Letztere ist dabei nur vor Spritzern geschützt Samsungs Galaxy A53 ist IP67-zertifiziert daher absolut wasserdicht und staubdicht. Schließlich profitiert Samsung von a Exynos 1280-Chip die sehr gute Leistung gegen bieten sollte neuer Dimensity 920 Chipsatz von MediaTek. Beide Smartphones kommen mit 6 oder 8 RAM und 128 oder 256 GB Speicherplatz, der in beiden Fällen mit einer Speicherkarte erweitert werden kann.

(function(d, s, id){var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];if (d.getElementById(id)) return;js = d.createElement(s); js.id = id;js.src = “//connect.facebook.net/fr_FR/all.js#xfbml=1”;fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

Leave a Reply

Your email address will not be published.