Sie stillt ihren 36-jährigen Freund 12 Mal am Tag, wartet das Schlimmste ab

Viele Frauen sind bereit, viel für ihren Freund zu opfern. Für diesen Amerikaner geht es noch viel weiter! Also beschloss sie, ihre 36-jährige Lebensgefährtin zu stillen und viel Zeit darauf zu verwenden. Sie werden Ihren Augen nicht trauen… Die Redaktion von Objek erzählt Ihnen alles in diesem Artikel.

Ihren Freund stillen: eine ungewöhnliche Fantasie

Die Atlanta-Frau funkelte Empörung in den sozialen Medien, nachdem sie öffentlich bekannt gegeben hatte, dass sie aufgehört hatte, ihren 36-jährigen Bodybuilder-Freund zu stillen. Jennifer Mulford sagte unseren Kollegen bei The Sun, dass sie eine „stillende Beziehung für Erwachsene“ mit ihrem Freund Brad Leeson beginnen möchte, nachdem sie über die Verbindung gelesen hatte, die das Stillen zwischen zwei Menschen herstellen kann.

Die junge Frau gab zu, dass sie vertrauliche Dating-Sites benutzte, um zu versuchen, einen Partner zu finden, der offen für die Praxis war. Da sie nicht herausfinden konnte, wer gewonnen hatte, erwähnte sie die Idee schließlich gegenüber ihrem ehemaligen Jugendfreund Brad.

„Es war, als wäre ihm ein Licht aufgegangen. „Ich konnte an seiner Stimme erkennen, dass er neugierig und aufgeregt war“, sagte sie, bevor sie erzählte, wann das Paar die Übung zum ersten Mal ausprobierte.

„Das ist uns damals einfach aufgefallen Partner ein Leben lang … wir wollten beide dasselbe von dieser Beziehung – die magische Beziehung, die nur das Stillen erreichen kann. »

Jennifer, deren Tochter jetzt 20 ist, muss ihren Freund Brad alle zwei Stunden stillen, um die Laktation auszulösen und ihrem Körper vorzutäuschen, dass sie ein Baby bekommt.

Eine Frau, die sich dem Stillen ihres Freundes verschrieben hat

Stillen hat ihr Freund ganz und gar Sie hat Jennifers Leben verändert: „Ich habe eine Auszeit von der Arbeit genommen, weil ich mich voll und ganz diesem Job widmen möchte“, sagte sie. Sie fügte hinzu, dass sie nachts oft eine Pumpe oder Hand benutzt.

Außerdem nimmt die junge Frau pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel ein und hat Leinsamen in ihre Ernährung aufgenommen. Es wird angenommen, dass sie bei der Milchproduktion helfen. Ihr Freund Brad sagt, er sei „aufgeregt“ über seine gesundheitlichen Vorteile, weil er ein „Liebhaber von Fitnessstudios“ sei. Es ist leicht vorstellbar, dass ihn die einzige Leidenschaft für das Fitnessstudio nicht begeistert …

Ihr Freund trinkt Muttermilch
Jennifer und ihr Freund

Jennifer sagte, dass Diät hilft zudem ihrem Freund, privat nachzugeben und sich keine Sorgen machen zu müssen, ein „Alpha-Männchen“ zu sein. Sie sagte auch, dass sie das niemals in der Öffentlichkeit tun würden, weil es ein „sehr privater“ Aspekt ihres Lebens sei. Obwohl sie es deutlich und laut in den Zeitungen veröffentlicht.

Ihre Geschichte wurde in den sozialen Medien kritisiert, und viele behaupten, die Geschichte sei unwahr, während andere Jennifer beschuldigen, das Stillen zu „sexualisieren“. „Idioten wie diese beiden hindern stillende Mütter ohne Scham oder Spott daran, es in der Öffentlichkeit zu tun. Sie verstärken nur die Sexualisierung des Stillens. Es ist hier NEIN medizinischen Nutzen für Erwachsene, Muttermilch zu konsumieren. „Muttermilch ist für Babys“, schrieb eine Frau auf Facebook.

Muttermilch: der wahre Nutzen für die Ernährung von Erwachsenen?

Es ist in Ordnung, aber bringt es Jennifers Freund wirklich etwas, Erwachsene zu stillen? Wenn wir uns an die Wissenschaft halten, vielleicht. Tatsächlich enthalten 250 ml Muttermilch 170 Kalorien, 10 Gramm Fett, 16 Kohlenhydrate und zwei Gramm Protein. Es ist ein sehr vollständiges Lebensmittel, das für das schnelle Wachstum von Kindern bestimmt ist. Allerdings gibt es natürlich Kontraindikationen. Die Ernährung der Mutter hat großen Einfluss auf die Qualität der produzierten Milch. Außerdem braucht ein Erwachsener viele Kalorien.

Es könnte sogar in Mangelerscheinungen gefunden werden, da Babys und 36-jährige Bodybuilder nicht die gleichen Ernährungsbedürfnisse haben. Jennifer scheint sich jedoch dank Nahrungsergänzungsmitteln und 12 Sitzungen gut um ihren Freund zu kümmern Täglich Stillen. Was kann man ihnen wirklich vorwerfen, solange sie glücklich und willig sind? Wer weiß, das könnte unseren Lesern bestimmt einige Anregungen geben …


Leave a Reply

Your email address will not be published.