Städtische Verdichtung Die Villen wollen ein “Gleichgewicht” finden, die Rhetorik von Bonnardel aux maires

Der Verkehrsminister François Bonnardel musste sich nicht für die städtische „Mode“-Zählung qualifizieren, aber er reagierte nicht auf die ursächliche Reaktion, die die Art im städtischen Milieu verursachte. Die Jugend, die bestimmte Familien in den Jahrtausenden der Dichten „rekrutiert“ haben, widersetzte sich lieber dem Gegenteil.

Veröffentlicht um 1504
Fehlender Tag um 16:05 Uhr

Henri Ouellette-Vézina

Henri Ouellette-Vézina
Die Presse

“Encore une fois, c’est un equilibre à trouver”, a repondu le ministre caquiste lundi, en mêlée de presse, jugeant que la verdichtung des cenba urbains ne plaît pas à tous. „Die Familien, die in den Ruhestand gehen, und die anderen, die nicht in den Ruhestand gehen“, sagte er und bezog sich auf die „Mechanismen“, die ausschließlich in der Regierung existieren, um die Vergrößerung des städtischen Umkreises zu genehmigen oder nicht zuzulassen ».

Die Reaktion auf die neue und neue Stadtwache, qui a livré lundi dans Die Presse Eine Botschaft an die Legault-Regierung: Die städtische Dichte ist keine “Mode”, wie Minister Bonnardel sagte, aber er hat ein unantastbares Gesicht, um das Territorium zu bewahren und den Klimawandel zu befreien.

„Ich glaube, Sie, meine Frau, suchen eine Familie: Wollen Sie, dass Mode eine Verdichtung ist, wollen Sie in einer Tour von 12 Stockwerken leben? », Avait lancé M. Bonnardel.

In Longueuil hatte die verstorbene Catherine Fournier einen Kommentar. „Als er sich in der städtischen Miliz wiederfand, verursachte er eine Urkunde der Aufregung. Im Gegenteil, er ist nicht derjenige, der erstickt. Ce n’est pas une mode, la densification », a dit la jeune femme de 30 ans, qui dit avoir des attentes« très elevées »en vue du dépôt de la Politique nationalale d’architecture et d’aménagement du territorial (PNAAT) , geleitet von der Ministerin für kommunale Angelegenheiten, Andrée Laforest.

Ein Ausdruck „absolut“ angebracht

Frage nach Par Die Presse Lundi, in einer Art Konferenz, die von der Quebec Trajectory in Montreal organisiert wurde, bekräftigte Minister Bonnardel, dass das Motto “Mode” in den Kontext “absolut” passt. „Die Volkszählung ist nicht das einzige, was passiert ist. Sie existiert und sie existiert eine bestimmte Anzahl von Malen. »

Demeurant prudent, il a toutefois ajouté que «cette partikularité de Densification, versus l’augmentation ou non possible des perimètres urbains que Certaines communesités pourraient souhaiter, est encadrée» par le ministère des Affaires Municipales et de l’Habitation. „Ich möchte, dass du zum Gericht meines Colleges gehst [Andrée Laforest] », At-il dit.

Im Kabinett von Mmich Laforest, auf indique „sehr gut, die Bedenken und Einstellungen der neuen Studenten zu verstehen“. „Ich präsentiere eine Vision, die alle Fragen unserer territorialen Verbesserung klärt. J’ai la ferme intention de mener à bien cette strategie », a d’aileurs commenté la ministre lundi, en parlant de la PNAAT.

„Unterwegs mit Dix30, am Quebec River, auf dem langen Boulevard Guillaume-Couture in Levis und auf der langen Straßenbahnstraße: Bei der Länge dieser Transportachsen ist es normal, dass man es schwer hat“, erkennt François Bonnardel.

„Sie haben Gemeinden, die auch für andere Grundstücke für den Plexus offen sind. Es ist normal, lange von den großen Achsen der Routinen zu sehen – und es ist notwendig, sich an das Beispiel der 30 zu erinnern – die Touren, die sich für die Menschen lohnen, die leben und leben. Sie sind sehr nützlich, um einige der verfügbaren Ressourcen zu haben “, und zusätzlich zur Hilfe von M. Bonnardel sagte der Direktor, dass diese Art der Entwicklung “einem Teil der Bevölkerung mehr als anderen entspricht”.

Geizhals auf den reservierten Stimmen

Diese Frage stellte der Verkehrsminister auch zu einem Bericht des Sachverständigenausschusses zum Vorstand der Klimaschutzbehörde in Frage, der empfiehlt, die Genehmigung neuer Projekte zu verlängern, um die Kapazitäten des Automobilkonzerns zu erhöhen.

„Das bedeutet, dass 80 % von uns in Vermögenswerte investiert sind und 20 % in Boni. Je l’ai toujours dit: s’il faut agrandir ou élargir Certaines routes, les voies réservées sont extrêmement importantes pour augmenter l’attractité du transport collectif », a dit M. Bonnardel.

Die Bejahung von Quebec «fait la me me choose» avec le troisième lien et le tramway à Quebec. «On aura, et je le souhaite, un tramway aussi du côté de Gatineau», at-il conclu, parlant d’une balance à opere entre l’attractivité du transport commun et la fluidité du réseau routier.

Mit Charles Lecavalier, Die Presse

„Ich verstehe dein Problem“

Der Veranstaltungsort von Minister Bonnardel in Montreal sollte von den Regionen unterstützt werden, die Manifestationen der National Association of Artists Truckers (ANCAI) avaient lieu, notam devant l’Asmembleé nationalale, zu leugnen, dass die Tarife der Transportzustimmung sie auf einem Vergaser basieren Preis angegeben. „Ich verstehe das Problem“, sagte der Minister, „ich denke, dass „die Inflationssituation und die Situation des Vergasers extrem wichtig sind“. „Das ist uns damals einfach aufgefallen. Über vagler le problem », at-il martelé.

window.fbLoaded = false;
window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({appId: ‘166995983353903’, version: ‘v3.2’});
window.fbLoaded = true;
};
(function() {
var e = document.createElement(‘script’); e.async = true;
e.src = document.location.protocol +
‘//connect.facebook.net/fr_FR/sdk.js’;
document.getElementById(‘fb-root’).appendChild(e);
}());

Leave a Reply

Your email address will not be published.