Unreal Engine 5 ist für alle verfügbar und wird bereits im Herzen des Xbox-Studios bestätigt

Fast zwei Jahre nach dem Start gibt Epic Games bekannt, dass die Unreal Engine 5 nun für alle verfügbar ist. Das amerikanische Unternehmen nutzte den Zustand des Unwirklichen, um die Neuigkeiten öffentlich zu machen und zu den Besonderheiten seines internen Motors zurückzukehren. Und zwischen (bereits) sehr breiter Akzeptanz durch Drittstudios und Funktionen, die entscheidend zu sein versprechen, sollte die neue Generation der Unreal Engine in den nächsten Jahren von Videospielen wieder ein Punkt sein!

Größer, schöner, stärker

In zwei Generationen von Konsolen hat sich die Unreal Engine zu einem wichtigen Produkt der Branche entwickelt. Mit Unreal Engine 3 und 4 hat Epic Games einige der größten Entwickler der Welt wirklich verführt und dank ihnen werden unzählige Spiele gemacht. Seit letztem Jahr im Early Access verfügbar, Die Unreal Engine ist nun in der Version 5.0 an den Start gegangen und markiert damit eine neue Phase in der Firmengeschichte. Und natürlich werden wir uns auf letztere verlassen müssen, um uns in Zukunft einige technische Ohrfeigen zu bieten.

Denn neben ihren historischen Argumenten, vor allem der einfachen Bedienbarkeit und der einfachen Entwickelbarkeit auf mehreren Plattformen, setzt die Unreal Engine 5 auf vielversprechende technische Neuerungen. Der Zustand des Unwirklichen war daher eine Gelegenheit, zu Lumen oder Nanite zurückzukehren, Funktionen, die bereits in der Vergangenheit eingeführt wurden, und um andere Motorleistungen zu unterstützen. Nämlich die riesige Buchhandlung, die ist Quixel Megascans oder seine interne Oversampling-Lösung namens TSR.

Die superzeitliche Auflösung der Unreal Engine 5 ist einfach die Antwort von Epic Games auf Nvidias DLSS. Aus einem hochauflösenden Bild kann die Engine beispielsweise ihr 4K-Äquivalent für ein Ergebnis nahe der ursprünglichen Auflösung rekonstruieren. Interesse? Optimieren Sie die UE5-Leistung mit Berechnungen basierend auf einer 1080p-Auflösung, viel weniger gierig in 4K-Ressourcen.

Unreal Engine 5 bereits in den größten Studios

Eine weitere Neuheit, auf die sich Epic Games bei dieser Präsentation stark verlassen hat: MetaHuman. Die Lösung des Unternehmens ermöglicht die Erstellung äußerst glaubwürdiger menschlicher Modelle auf Produktionsebene mit einem großen Budget in wenigen Minuten. So sehr, dass die Koalition diese Technologie auch zum Erstellen nutzte seine neue Demo Höhle. Obwohl die Erschaffung ihres Charakters bereits weitgehend im Gange war …

Cavern-Coalition-Demo

Mit all diesen Argumenten und mehr steht die Unreal Engine 5 heute im Mittelpunkt vieler Entwicklungen. Laut Tim Sweeney, Präsident von Epic Games, 48 % der vorgestellten Spiele der nächsten Generation laufen auf UE5. Fast eines von zwei Spielen, entweder große AAA- oder Indie-Spiele. Denn darin liegt auch die große Stärke der Unreal Engine: Ihre Einsatzflexibilität, die sie sowohl für High-Budget-Spiele in der Open World als auch für vertraulichere Arbeiten geeignet macht. Offenheit und Benutzerfreundlichkeit, die es ermöglichen, potenziell alle Entwicklungsteams auf der ganzen Welt zu erreichen.

Auf der Bühne erinnerte Epic Games daran, dass ihm bereits mehr als 80 Studios vertrauten. CD-Projektauftrag für die folgenden Der Hexer, Crystal Dynamics für die Zukunft Tomb Raider oder Playstation Studios, Eidos Montreal, Remedy und viele mehr. Und natürlich einige der renommiertesten Produzenten der Xbox Game Studios: Rare, Obsidian, The Initiative oder sogar Rare und natürlich The Coalition.

Unreal Engine 5 ist definitiv nicht das Ende der Wiederbelebung unserer Lieblingsspiele.

Unreal-Engine5-StudioUnreal-Engine5-Studio

Leave a Reply

Your email address will not be published.