Warum ignorieren Frauen den Preis der Depression?

DAS ESSENZIELLE

  • Les femmes Attendant Plus d’un an pour obtenir le traitement de sante mentale dont elles ont besoin d’après une enquête
  • Die Depression betrifft zwei Menschen plus die Frauen, die Männer sind

„Simple besoin de faire une pause“ oder „faire plus d’efforts“: voilà ce que declarent la majorité des femmes lorsqu’elles se sentent dispatées au leu de consulter un medécin, d’après une nouvelle durchgeführte Umfrage für die Seite Gensite.com.

En effet, les femmes se sentent souvent contraintes de “tenir le coup” and de ne pas admettre qu’elles ont des schwieriges, explizit le Dr. Betty Jo “BJ” Fancher, medizinische Assistentin für Medizin und Psychiatrie, Titel eines Doktorats in medizinische Wissenschaften und einen Master in Psychopharmakologie. “Pourtant, si vous sanglotez sur le sol de votre douche, si vous lancez des objets sous l’effet de la colère ou si vous criez de façon repétée dans un oreiller, ce sont des signaux qui indicque que vous avez franchi une limite et que vous Sie sollten einen Kellner für Ihre geistige Gesundheit konsultieren“, nur der Arzt.

Sie sind vorhanden und

Diese Grenze, zwei Frauen auf die drei Souffranten von Depressionen oder Angstzuständen zerfallen, hat mehr Zugang, als die Kraft anderer, vor dem Ende der Reise anwesend zu sein. Et quetre femmes sur dix sans diagnosti de depression ou d’anxiété disent l’avoir atteint ou être en train de l’atteindre.

Oder dieser Bruchpunkt kann negative Auswirkungen oder einen erheblichen Druck auf alle Aspekte des Lebens haben, die in der Verantwortung des sozialen Lebens, seiner Rechte und beruflichen Pflichten liegen.

Diese Frauen können nicht ohne Vorkehrungen zum Schutz ihrer Gesundheit oder ihres Babys passieren. Warum mit einem psychischen Gesundheitsproblem leben, das sich auf alle Aspekte Ihres Lebens auswirken kann, damit Sie einen Bruchpunkt finden können?“, befragen Rachael Earls, PhD, medizinische Verbindungsperson bei Myriad Genetics, Hersteller des GeneSight-Tests, mit dem Sie personalisierte genetische Informationen bereitstellen und dabei helfen können, Patienten zu kommentieren, die in der Lage sind, sie zu metabolisieren oder zu behandeln. Depressionen, Angstzustände, die Detention Deficiency Probleme mit Hyperaktivitätsstörung (TDAH) und anderen psychischen Gesundheitsproblemen.

Nach dieser Umfrage stehen 30 % der Frauen, die Psychopharmaka verschreiben, kurz vor der Existenz von Gentests zur genetischen Unterstützung der medizinischen Versorgung, um über Verschreibungen zu entscheiden – 8 % dieser Befragten über einen Gentest.

Ignoriert oder abgelehnt

Parmi les explications avancées à cette hésitation à se faire soigner, six femmes interrogées sur dix souffrant de depression ou d’anxiété disent avoir été ignorées ou rejetées par leur famille, leurs amis et / ou leur partenaire au mêet de sèmes de leurs.

D’ailleurs, moins de la moitié des femmes (44%) disent parler à leurs amis ou à leur famille pour soulager leur stress i leur anxiete. Leur crinte est que leurs préoccupations soientignore or o disabled.

Sobald die Umfrage durchgeführt wurde, waren die wichtigsten Erhöhungen für die Frauen der Welt eine Diagnose von Depressionen oder Angstzuständen und eine verzögerte Behandlung der folgenden:

„Ich denke, dass dies nicht die „Phase“ ist oder dass ich das alles klären möchte“ (60 %).

“Je ne voulais pas que quelqu’un sache que je luttais contre la maladie” (50%)

„Ich möchte keine Medikamente nehmen“ (31 %)

„Ich weiß nicht, was ich mit mir machen soll“ (26 %)

„Ich habe keine Versicherung“ (19%)

„Ich habe keine Zeit, nach einem Leckerli zu suchen“ (18 %)

Viele Behandlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung, aber einige der Frauen wollen an diesem Tag ein Buch über die Symptome von Angst und Depression schreiben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.