Wie kann man sein Facebook-Konto unterdrücken?

Dies sind die letzten Jahre, in denen Facebook an Popularität verloren hat, einige der beliebtesten Tranchen. Sie können auch dafür verantwortlich sein, das soziale Netzwerk von Mark Zuckerberg zu verfolgen und weiterzugeben. Aber ich weiß immer noch, wie man kommentiert. Auf t’explique donc Kommentar supprimer to compte Facebook, sur tous les supports.

Avant toute chooses, il faut différencier deux chooses: désactiver to compte Facebook ou le supprimer complètement. Beim ersten Mal haben Sie gerade eine Pause von Facebook eingelegt: Ihr Konto existiert weiter, mehr als eine Person hat keine Aura des Zugriffs. Und obendrein, wenn Sie sich fragen, können Sie im Moment reagieren. Auf der anderen Seite sind Sie von Ihrem Konto überwältigt, Sie haben 30 Tage Zeit, um Ihre Entscheidung mitzuteilen. Une fois ce délai écoulé, ton compte Facebook sera supprimé à jamais.

Wie kann ich mein Facebook-Konto deaktivieren?

Beschwerden erklären die Manipulation zur Wirkung im WebnavigatorWas ist auf einem PC oder Mac:

  • Öffne Facebook und verbinde dich mit dem Konto, das du deaktivieren möchtest.
  • Klicken Sie auf der Startseite auf die Datei unten auf dem Bildschirm.
  • Klicke auf ” Parameter und Vertraulichkeit “Kann sur” Parameter«.
  • Klicken Sie im Couchmenü auf « Ihre Facebook-Informationen«.
  • Klicken Sie hier, um die Schaltfläche «See» zu sehen, die sich auf « Deaktivierung und Unterdrückung«.
  • Choisis « Deaktivierung »Und seine Phasen auf dem Bildschirm, um die Operation abzuschließen. Die Faudra zeigt Ihren Pass für alle Validierungen an.

Sehen Sie sich einen Kommentar zu Ihrem Facebook-Konto auf einem iPad oder iPhone an:

  • Öffnen Sie die offizielle Facebook-Anwendung und klicken Sie auf « Speisekarte »Rechts auf dem Bildschirm.
  • Scrollen Sie nach unten, um die Schaltfläche « Parameter und Vertraulichkeit«.
  • Zum Surfen klicken « Geheimhaltungsaufzeichnungen«.
  • Machen Sie den Bildschirm, um die Party zu bewegen « Ihre Facebook-Daten “Und klicken Sie auf” Unterdrücken Sie Ihr Konto und Ihre Informationen«.
  • Coche « Deaktivieren Sie das Konto “Klicke auf” Verlängern Sie die Deaktivierung des Kontos«.
  • Validierung der Überlebens- und Unendlichkeitsstadien, die den Ton des Passes angeben, um die Operation abzuschließen.

Enfin können Sie auch auf Android-Geräten ein Facebook-Konto eröffnen:

  • Öffnen Sie die Facebook-App und klicken Sie im Benachrichtigungsmenü rechts auf dem Bildschirm auf den „Hamburger“.
  • Machen Sie alle Seiten, damit Sie das Menü finden « Parameter und Vertraulichkeit«.
  • Klicken Sie auf „Persönliche Daten und Konto“. Klicken Sie auf der neuen Seite auf « Eigentums- und Kontokontrolle«.
  • Choisis mit Bad « Deaktivierung und Unterdrückung “Und Kochen” Deaktivieren Sie das Konto«. Um Ihren Schock zu bestätigen, klicken Sie auf « Verlängern Sie die Deaktivierung des Kontos«.
  • Ihre Kommentare zur Nacht, die Faudra zeigt den Ton des Passes an, um die Operation zu bestätigen.

Kommentar supprimer to compte Facebook, sur tous les supports

Auf le rappelle: si tu choisis de supprimer ton compte, il le sera à jamais. Sie können nicht 30 Tage warten, um Ihre Entscheidung bekannt zu geben. Tatsächlich sind die Manipulationen diejenigen, die verwendet werden können, um es zu deaktivieren. Nur die letzten Etappen sind anders.

Weitere Kommentare auf Ihrem Facebook- oder Mac-Konto anzeigen:

  • Öffne Facebook und verbinde dich mit dem Konto, das du deaktivieren möchtest.
  • Klicken Sie auf der Startseite auf die Datei unten auf dem Bildschirm.
  • Klicke auf ” Parameter und Vertraulichkeit “Kann sur” Parameter«.
  • Klicken Sie im Couchmenü auf « Ihre Facebook-Informationen«.
  • Klicken Sie hier, um die Schaltfläche «See» zu sehen, die sich auf « Deaktivierung und Unterdrückung«.
  • Das hat sich geändert: choisis « Superprimer le compte »Und valide les stages that apparaissent à l’écran.
  • Bezeichnend für das Motto des Passes und der Rest, plus dass es für die Unterdrückung des genauen Preises des Kontos gilt.

Unterstützt Ihr Facebook-Konto auf iPad und iPhone:

  • Öffnen Sie die offizielle Facebook-App und klicken Sie direkt auf dem Bildschirm auf „Menü“.
  • Scrollen Sie nach unten, um die Schaltfläche « Parameter und Vertraulichkeit«.
  • Zum Surfen klicken « Geheimhaltungsaufzeichnungen«.
  • Machen Sie den Bildschirm, um die Party zu bewegen « Ihre Facebook-Daten “Und klicken Sie auf” Unterdrücken Sie Ihr Konto und Ihre Informationen«.
  • Cookie unterstützt das Konto “und klicke auf” Verlängern Sie die Deaktivierung des Kontos«.
  • Sehen Sie sich die Anzeigen auf dem Bildschirm an und überprüfen Sie Ihren Pass auf vollständige Unterdrückung Ihres Kontos.

Unterstützt Ihr Facebook-Konto auf Android:

  • Öffnen Sie die Facebook-App und klicken Sie im Benachrichtigungsmenü rechts auf dem Bildschirm auf den „Hamburger“.
  • Machen Sie alle Seiten, damit Sie das Menü finden « Parameter und Vertraulichkeit«.
  • Klicken Sie hier, um fortzufahren « Persönliche und Kontoinformationen«. Klicken Sie auf der neuen Seite auf « Eigentums- und Kontokontrolle«.
  • Choisis mit Bad « Deaktivierung und Unterdrückung “Und Kochen” Superprimer le compte«. Um Ihren Schock zu bestätigen, klicken Sie auf « Erweitern Sie die Unterdrückung des Kontos«.
  • Il ne reste plus qu’à rentrer ton mot de passe et le tour est joué.

Was ist mit Ihren Seiten und Ihrem Messenger-Konto nach der Unterdrückung von Konten passiert?

Messenger bleibt sehr praktisch, um mit Freunden und Familie zu kommunizieren. Was soll Ihr Messenger-Konto sein und Ihr Facebook-Konto unterdrücken? Eh bien c’est simple: tu ne pourras plus y accéder. Auf der anderen Seite sind Sie in Ihrem Facebook-Konto nicht aktiv, Ihr Messenger-Konto ist heute verfügbar.

Und wenn Sie Facebook-Seiten erstellt und verwaltet haben, was wollen Sie nach dem Versand des sozialen Netzwerks tun? Ganz einfach: Alle Seiten sind geteilt und Sie sind der einzige in der Verwaltung. Wenn Sie Ihre Mannschaften mit einem Topf unterstützt haben, bleiben sie bestehen, damit Sie sich auf Facebook ausruhen können.

Lesen Sie auch:

function bamextra (){

// Facebook
(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src=”https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js#xfbml=1&version=v3.2&appId=1536503266589902&autoLogAppEvents=1″;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));

// Taboola
window._taboola = window._taboola || [];
_taboola.push({article:’auto’});
!function (e, f, u, i) {
if (!document.getElementById(i)){
e.async = 1;
e.src = u;
e.id = i;
f.parentNode.insertBefore(e, f);
}
}(document.createElement(‘script’),
document.getElementsByTagName(‘script’)[0],
‘//cdn.taboola.com/libtrc/gmgroup-newsmonkey/loader.js’,
‘tb_loader_script’);
if(window.performance && typeof window.performance.mark == ‘function’)
{window.performance.mark(‘tbl_ic’);}

// Twitter
window.twttr = (function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0],
t = window.twttr || {};
if (d.getElementById(id)) return t;
js = d.createElement(s);
js.id = id;
js.src = “https://platform.twitter.com/widgets.js”;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);

t._e = [];
t.ready = function(f) {
t._e.push(f);
};

return t;
}(document, “script”, “twitter-wjs”));

// Onesignal
setTimeout(function(){
console.log(“about to initialize OneSignal”);
window.OneSignal = window.OneSignal || [];
window.OneSignal.push(function() {
window.OneSignal.init(window._oneSignalInitOptions);
OneSignal.showSlidedownPrompt();
});
}, 10000);

};

Leave a Reply

Your email address will not be published.