Windows 11, da KB5012643 verloren gegangen ist, was neu?

Ein neues kumulatives Journal ist für Windows 11 verfügbar, KB5012643. Es wird optional vorgeschlagen. Ihr Inhalt greift plus Fehler vom Betriebssystem an.

Microsoft-Bereitstellung in Windows Update, für Windows 11 KB5012643. Ihr Download und Ihre Installation erfolgen nicht automatisch. Bei einem Klick auf ” muss manuell eingegriffen werden.Herunterladen und installieren“. KB5012643 n’est pas inconnue puisqu’elle est en test depuis plusieurs jours au travers du program Windows Insider. Wir haben die Anzahl der Korrekturen und die Lösung des Leistungsproblems korrigiert.

Sie werden für die Weiterentwicklung der Version 22000.652 installiert. Dieser Name ist wichtig, weil es sehr einfach und schnell ist, sicherzustellen, dass der Prozess falsch korrigiert wird. So ermitteln Sie die Erfolgsquote von „winver.exe“ in „Execute“ (WIN+R). Nicht nur das, es wird automatisch nach Art des Patchdays vorgeschlagen. Es ist für den zweiten Monat Mai 2022 geplant.

KB5012643, die gefälschten Marken

Microsoft konzentriert sich auf Fehlerbehebungen. Wir haben ein neues Haustier. Die Temperatur ist auf dem Höhepunkt des Wetters in der Bar. Plusieurs problèmes autour des sous-titres video ont été corrigés (coupure partielle i alignement problématique) tout comme un bug empèchant d’utiliser les boutons de réduction, d’agrandissement et de fermeture des feêtres d’applications agrandies.

Parmi les nombreux autres correctifs dont tous les details sont available in fin d’article nous pouvons noter la resolution of probleme de fuite de meimoire qui impacte les systèmes Windows utilisés 24 heures sur 24 chaque jour de la semaine. Microsoft hat explizit einen sehr seltenen Fehler behoben. Es ist der Ursprung einer Windows 11-Sperre.

Parallel dazu haben wir die Probleme der Funktionen des Sicherheitsplattformmoduls (TPM) und des Erfolgs des DHCP-Protokolls (Dynamic Host Configuration Protocol) sowie ein Problem mit dem Ursprung der Kerberos-Authentifizierung gelöst.

Diese Vorschau von KB5012643 ist über Windows Update verfügbar, Microsoft Update-Katalog et le WSUS (Windows Server Update Services).

Windows 11 und KB5012643, Versionshinweis

KB5012643, Versionshinweis

KB5012643, Versionshinweis

Veröffentlichungsdatum: 25.04.2022

Ausführung: Betriebssystem-Build 22000.652

Höhepunkte

  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass Videountertitel teilweise abgeschnitten werden.
  • Behebt ein Problem, das Videountertitel falsch ausrichtet.
  • Zeigt die Temperatur über dem Wettersymbol in der Taskleiste an.
  • Behebt ein Problem, das Sie daran hindert, die Schaltflächen „Minimieren“, „Maximieren“ und „Schließen“ in einem maximierten App-Fenster zu verwenden.

Verbesserungen

  • Dieses nicht sicherheitsrelevante Update enthält Qualitätsverbesserungen. Zu den wichtigsten Änderungen gehören:
  • Neu! Fügt Verbesserungen für die Wartung der Komponente „Sicherer Start“ von Windows hinzu.
  • Behebt ein Problem, das dazu führt, dass der AppX-Bereitstellungsdienst (AppXSvc) nicht mehr funktioniert, nachdem Sie bestimmte MSIX-Apps installiert haben.
  • Behebt eine Racebedingung, die früh im Startprozess auftritt und einen Abbruchfehler verursachen kann.
  • Verbessert den Autopilot-Client, um aktualisierte Trusted Platform Module (TPM)-Funktionen zu verarbeiten, die Self-Deployment- und Pre-Provisioning-Szenarien unterstützen.
  • Ändert das Timeout für die Azure Active Directory (Azure AD)-Registrierung von 60 Minuten auf 90 Minuten für hybride Azure AD-verbundene Autopilot-Szenarien. Dies behebt auch eine Race-Bedingung, die beim Timeout eine Ausnahme verursacht.
  • Behebt ein Problem, bei dem es bei bestimmten Point-of-Sale-Terminals während des Neustarts gelegentlich zu Verzögerungen beim Starten des Betriebssystems von bis zu 40 Minuten kommt.
  • Behebt ein Speicherleckproblem, das Windows-Systeme betrifft, die 24 Stunden an jedem Tag der Woche verwendet werden.
  • Behebt ein Problem, das die Option 119 (Domänensuchoption) des Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) betrifft, indem die Verwendung der verbindungsspezifischen DNS-Suffix-Suchliste verhindert wird.
  • Behebt ein Problem, das sich auf das Title-Attribut im Microsoft Ege IE-Modus auswirkt.
  • Behebt ein Problem, bei dem MDM-Richtlinien (Mobile Device Management) auf Windows Enterprise-Editionen nicht zulässig waren, die mit Azure AD-verbundener Abonnementberechtigung auf Enterprise aktualisiert wurden.
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass Videountertitel teilweise abgeschnitten werden.
  • Behebt ein Problem, das Videountertitel falsch ausrichtet.
  • Behebt ein Problem, das dazu führt, dass die Kerberos-Authentifizierung fehlschlägt und der Fehler „0xc0030009 (RPC_NT_NULL_REF_POINTER)“ lautet. Dies tritt auf, wenn ein Clientcomputer versucht, das Remote Desktop Protocol (RDP) zu verwenden, um eine Verbindung zu einem anderen Computer herzustellen, während Remote Credential Guard aktiviert ist.
  • Behebt ein Problem, das dazu führt, dass Windows nach einem Wartungsupdate in die BitLocker-Wiederherstellung wechselt.
  • Behebt ein Problem, das den Abruf des Endorsement Key (EK)-Zertifikats vom TPM-Gerät verhindert.
  • Behebt ein Problem, bei dem der Sicherheitsteil einer Gruppenrichtlinie möglicherweise nicht auf einen Computer kopiert werden kann.
  • Behebt ein Problem, das die Instanziierung von Microsoft RDP Client Control, Version 11 und höher, in einem Microsoft Foundation Class (MFC)-Dialogfeld verhindert.
  • Zeigt die Temperatur über dem Wettersymbol in der Taskleiste an.
  • Behebt ein Problem, das Sie daran hindert, die Schaltflächen „Minimieren“, „Maximieren“ und „Schließen“ in einem maximierten App-Fenster zu verwenden. Dieses Problem tritt auf, weil die Benachrichtigungszentrale den Eingabefokus beibehält.
  • Behebt ein Problem, das auftreten kann, wenn Sie „Netdom.exe“ oder das Snap-In „Active Directory-Domänen und -Vertrauensstellungen“ verwenden, um das Routing von Namenssuffixen aufzulisten oder zu ändern. Diese Verfahren können fehlschlagen. Die Fehlermeldung lautet: „Es sind nicht genügend Systemressourcen vorhanden, um den angeforderten Dienst auszuführen.“ Dieses Problem tritt nach der Installation des Sicherheitsupdates vom Januar 2022 auf dem primären Domänencontrolleremulator (PDCe) auf.
  • Behebt ein Problem, das dazu führt, dass der primäre Domänencontroller (PDC) der Stammdomäne Warn- und Fehlerereignisse im Systemprotokoll generiert. Dieses Problem tritt auf, wenn der PDC fälschlicherweise versucht, nur ausgehende Vertrauensstellungen zu scannen.
  • Behebt ein Problem, das auftritt, wenn Sie ein Netzlaufwerk einer Server Message Block Version 1 (SMBv1)-Freigabe zuordnen. Nach dem Neustart des Betriebssystems können Sie nicht auf dieses Netzlaufwerk zugreifen.
  • Behebt ein Problem, das eine SMB-Mehrkanalverbindung betrifft und möglicherweise einen 13A- oder C2-Fehler generiert.
  • Behebt ein Problem, das einen Pool beschädigt, wenn eine Bereinigungsmethode für Client-Side Caching (CSC) eine erstellte Ressource nicht löschen kann.
  • Behebt ein Problem, das dazu führen kann, dass der Server abstürzt, weil der nicht ausgelagerte Pool wächst und den gesamten Speicher verbraucht. Nach einem Neustart tritt das gleiche Problem erneut auf, wenn Sie versuchen, den Schaden zu reparieren.
  • Reduziert den Overhead von Ressourcenkonflikten in Szenarien mit hohen Eingabe-/Ausgabeoperationen pro Sekunde (IOPS), in denen viele Threads um eine einzelne Datei konkurrieren.

window.___gcfg={lang:’en-US’};(function(w,d,s){function go(){var js,fjs=d.getElementsByTagName(s)[0],load=function(url,id){if(d.getElementById(id)){return;}
js=d.createElement(s);js.src=url;js.id=id;fjs.parentNode.insertBefore(js,fjs);};load(‘//connect.facebook.net/en/all.js#xfbml=1′,’fbjssdk’);load(‘https://apis.google.com/js/plusone.js’,’gplus1js’);load(‘//platform.twitter.com/widgets.js’,’tweetjs’);}
if(w.addEventListener){w.addEventListener(“load”,go,false);}
else if(w.attachEvent){w.attachEvent(“onload”,go);}}(window,document,’script’));

Leave a Reply

Your email address will not be published.